comdirect Jugendstudie: Über Geld spricht man nicht

Quickborn, 08.08.2019

  • Urlaub ist beliebtestes Gesprächsthema bei Jugendlichen
  • Jeder zweite junge Mann spricht gerne über Finanzen, aber nur jede dritte junge Frau
  • Je höher der Bildungsabschluss, desto mehr wird über Geld gesprochen

Sommerzeit, Urlaubszeit: Die schönste Zeit des Jahres ist nach wie vor das beliebteste Gesprächsthema bei Jugendlichen, gefolgt von Schule und/oder Beruf. Über Finanzen redet jedoch nicht einmal jede/r Zweite gern. Zu diesem Ergebnis kommt die zweite comdirect Jugendstudie, für die im Januar 2019 bundesweit 1.600 Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren befragt wurden.

/cms/img/1pixel-weiss-platzhalter.svg, /cms/img/1pixel-weiss-platzhalter.svg, /cms/img/1pixel-weiss-platzhalter.svg

Männer reden über Fußball, Frauen über Mode
Die Studie bestätigt das Klischee, wonach Sport eher ein Männer- und Mode mehr ein Frauenthema sei. Auffällig ist, dass es die Geschlechterdifferenz auch beim Thema Finanzen gibt: Während 52 Prozent der jungen Männer gern oder sehr gern darüber sprechen, sind es bei den befragten jungen Frauen lediglich 37 Prozent. Neben dem Geschlecht hängt es auch vom Bildungsabschluss ab, ob gerne über Geldthemen gesprochen wird. Nur 22 Prozent der Umfrageteilnehmer mit Volks- oder Hauptschulabschluss tauschen sich im Familien- und Freundeskreis gerne dazu aus. Von den Befragten mit Mittlerer Reife und Abitur sprechen hingegen 42 bzw. 40 Prozent gern über Finanzen – etwa doppelt so viele. Am beliebtesten sind Geldthemen bei jungen Menschen mit abgeschlossenem Studium (50 Prozent).

Sparen kann man bereits mit kleinen Beträgen
Die Umfrage zeigt auch, dass diejenigen lieber über Geld sprechen, die welches zur Verfügung haben bzw. bereits höhere Summen sparen. „Finanzen sollten aber für alle jungen Menschen, gerade auch bei geringem Einkommen, ein Thema sein – denn wer sich aktiv damit beschäftigt, kann bereits früh mit kleinen Beträgen anfangen, ein Vermögen aufzubauen“, so Arno Walter, Vorstandsvorsitzender von comdirect. Insbesondere angesichts des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes sollten Jugendliche überlegen, wie und wo sie ihr Erspartes investieren. Wer beispielsweise regelmäßig 25 Euro monatlich in einen Fondssparplan investiert, kann sich später vielleicht sogar – passend zum Lieblingsthema Urlaub - eine längere Reise in ferne Länder leisten.

Über die comdirect Jugendstudie:
Bereits zum zweiten Mal hat comdirect über ein Online-Panel (Toluna) bundesweit Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 Jahren und 25 Jahren zum Thema „Geld und Geldanlagen“ befragt. Insgesamt nahmen 1.600 Personen an der Umfrage teil. Die Umfrage wurde im Januar 2019 durchgeführt.

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:
Christiane Rehländer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon: + 49 (0) 41 06 - 704 - 15 12
E-Mail: christiane.rehlaender@comdirect.de

Pressemitteilung als PDF herunterladen