Wichtig für Sie:
Orderstreichung am 29.12.2017

Streichung offener Orders an den Börsen Xetra und
Frankfurt am 29.12.2017

Die Börsen Xetra und Frankfurt löschen am 29.12.2017 nach Handelsschluss einmalig alle bestehenden Orders. Der Grund: umfangreiche Systemanpassungen. Wertpapieraufträge an anderen Börsen sind nicht betroffen und behalten ihre Gültigkeit. Das bedeutet für Sie:

  • Bitte denken Sie rechtzeitig an die ggf. erforderliche Neuerteilung Ihrer Aufträge. Dieses ist ab dem 30.12.2017 möglich.
  • Nutzen Sie alternativ eine andere Börse, wenn Sie bereits heute eine Order über den Jahreswechsel hinaus aufgeben möchten

Hinweis: Sie erhalten am 30.12.2017 eine entsprechende Mitteilung über die Streichung Ihrer Order in Ihre PostBox. Der Streichungsbestätigung können Sie alle Details Ihres ursprünglichen Wertpapierauftrages entnehmen und anhand dieser ggf. eine neue Order erteilen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenbetreuer rund um die Uhr
unter 04106 - 708 25 00 gerne zur Verfügung.