Für alle, die mehr wollen.
6,5 % p. a. sichern

Bis 28.01.2019 sichern

6,5 % p. a. Zinsen mit der Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayer

  • Fixe Zinszahlung von 6,5 % p. a.
  • Überschaubare Laufzeit der Anleihe von
    12 Monaten
  • Die Barriere von 80%1 sowie der Zinssatz verringern das Verlustpotenzial im Vergleich zur Direktanlage in die Aktie

Weitere Informationen

Einfach erklärt:
Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayer

Die Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayer ist eine Wertpapieranlage, für die Sie hohe Zinsen erhalten. Wie bei Wertpapieranlagen üblich, hängt die Höhe der Rückzahlung Ihres Kapitales vom Kurs eines Wertes ab – in diesem Fall vom Kurs der Bayer Aktie. Die Wahrscheinlichkeit einer Aktienlieferung wird durch den Protect-Sicherheitspuffer reduziert.

 

So hilft der Sicherheitspuffer

Die Protect­-Ausstattung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Rückzahlung Ihres Kapitales im Vergleich zu herkömmlichen Aktienanleihen 2-fach:

  • Die Barriere, die über die Kapitalrückzahlung entscheidet, wird mit einem Risikopuffer in Höhe von 20 %1 unterhalb des Kurses der Bayer Aktie am Festlegungstag, dem 28.01.2019, festgesetzt.
  • Über die Art der Kapitalrückzahlung entscheidet ausschließlich der Aktienkurs am 17.01.20202, dem Bewertungstag. Sie erhalten Ihr Kapital also auch vollständig zurück, wenn die Bayer Aktie während der Laufzeit unterhalb der Barriere notieren sollte.

 

Aktienanleihe Protect Last Minute kurzgefasst

 

 

Weitere Informationen

Chancen und Risiken

Chancen:

  • 6,5 % p. a. Zinsertrag sind Ihnen sicher
  • Die Barriere verringert das Verlustrisiko – abgesichert gegen Kursverluste der Bayer Aktie von bis zu 20 %1
  • Ausschließliche Beobachtung der Barriere am Bewertungstag, dem 17.01.2020
  • Flexibel handelbar durch börsentägliche Verkaufsmöglichkeit

 

Risiken:

  • Ihr Anlagekapital wird nicht geschützt: Berührt oder unterschreitet der Kurs der Bayer Aktie am 17.01.2020 die Barriere2, so erhalten Sie Bayer Aktien statt Ihres Kapitals. Dieses kann im Extremfall bis zum Totalverlust Ihrer Investition führen.
  • Aktienanleihen unterliegen während der Laufzeit Markteinflüssen, die den Anleihewert negativ beeinflussen können: z. B. Schwankungen beim Aktienkurs oder Zinsniveau.
  • Anleger tragen das Emittenten- sowie das Kündigungsrisiko.

Weitere Informationen

So einfach zeichnen Sie diese Aktienanleihe

Neue Aktienanleihen können Sie sich vor deren Börsenstart zu einem festgelegten Preis sichern: Dieses Verfahren wird Zeichnung genannt. Innerhalb der sogenannten Zeichnungsfrist vom 07.12.2018 bis 28.01.2019 können Sie die Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayer zeichnen.

 

Und so zeichnen Sie die Aktienanleihe:

  1. Klicken Sie auf „Jetzt sichern“
  2. Loggen Sie sich ggf. mit Ihren Zugangsdaten in den Persönlichen Bereich ein
  3. Geben Sie in der Zeichnungsmaske unter „Stück/Nominale“ Ihren gewünschten Zeichnungsbetrag in Euro an
  4. Klicken Sie auf „Weiter“ und geben Sie Ihren Zeichnungsauftrag abschließend mit einer TAN frei
 

Aktuelle Informationen über den Verlauf Ihrer Zeichnung finden Sie im Persönlichen Bereich in Ihrer PostBox und in Ihrem comdirect Depot.

 

 

 

Weitere Informationen

So unterstützen wir Sie

Über 2 Mio. Depots Erfahrung, intelligente Orderfunktionen, eines der größten und unabhängigen Wertpapierangebote – und 24 Stunden persönlich für Sie da.

Bei unseren Online-Seminaren vermitteln Ihnen unsere renommierten comdirect Experten und zahlreiche Gastreferenten wertvolles Finanzwissen. Freuen Sie sich auf hilfreiche und erfolgversprechende Tipps und Tricks.

Über 500 Erläuterungen zu Begriffen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Aktienanleihen, Anleihen, Derivate und Devisen.

Mit der neuen Depotansicht das Portfolio immer transparent im Blick haben: Zeitsparende Analyse mit der Depotübersichtsleiste, die wichtigsten Daten zu jedem Wertpapier im praktischen Kartenformat.

Weitere Informationen

 

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

1 Es handelt sich hierbei um eine indikative Angabe. Die endgültige Höhe der Barriere (zwischen 80 % und 85 %) wird am Ende der Zeichnungsfrist, entsprechend den aktuellen Marktkonditionen festgelegt.

 

2 Beim Berühren oder Unterschreiten der Barriere am Bewertungstag erfolgt die Rückzahlung durch Lieferung von einer am Festlegungstag bestimmten Anzahl Aktien. Der Wert dieser Lieferung wird dann unter dem Nennwert der Aktienanleihe liegen.

 

Das Bezugsverhältnis ermittelt sich durch eine Division von Nennbetrag durch Basispreis. Dementsprechend erhält der Anleger eine ganzteilige Anzahl von Aktien geliefert. Zusätzlich erhält er den Gegenwert als Barausgleich für den Bruchteil ausgezahlt.

 

Bitte beachten Sie, dass Aktienanleihen risikobehaftet sind und grundsätzlich eine Risikodiversifikation vorgenommen werden sollte.

 

Die Aktion kann jederzeit vor Ende der Zeichnungsfrist abgebrochen oder modifiziert werden. Allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Bayer (WKN CJ3 H6G) ist der Wertpapierprospekt, der unter Angabe der WKN kostenlos bei der Commerzbank AG, GS-MO, 2.1.5 New Issues and SSD Services, 60261 Frankfurt am Main erhältlich ist.

Stand: 29.11.2018