Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Wie veranlasse ich bei einem Wertpapierübertrag aus dem Ausland die Übermittlung der steuerlichen Anschaffungsdaten?

Ausländische Banken sind zur Übermittlung von Anschaffungsdaten nicht verpflichtet. Bitte klären Sie mit der abgebenden Bank, ob eine Übermittlung der steuerlichen Anschaffungsdaten möglich ist und zu welchen Konditionen dieser Service angeboten wird. Bei einem Übertrag mit Gläubigerwechsel dürfen auf Bankebene keine Anschaffungsdaten übernommen werden.

Damit Anschaffungsdaten aus dem Ausland übernommen werden können, sieht das Einkommensteuergesetz eine Bescheinigung des abgebenden Instituts vor. Folgende Angaben sind hierfür notwendig:

Wertpapierbezeichnung, WKN/ISIN
Stückzahl/Nominalbetrag
Anschaffungsdatum und -kosten

Weiterhin ist zu bestätigen, dass kein Gläubigerwechsel vorliegt und die bezeichneten Wertpapiere dieselben sind, welche zu comdirect übertragen wurden. Sobald uns eine entsprechende Bestätigung vorliegt, prüfen wir gerne die Möglichkeit zur Hinterlegung der Anschaffungsdaten.

Unser Hinweis: Der Nachweis von Anschaffungsdaten durch Kreditinstitute außerhalb der EU ist nicht zulässig. Bei fehlenden Anschaffungsdaten werden bei der Veräußerung von Wertpapieren pauschal 30 % des Veräußerungserlöses als Ersatzbemessungsgrundlage herangezogen. Sie können im Rahmen Ihrer Steuererklärung bei Ihrem Finanzamt eine abweichende Besteuerung beantragen.

Sind Fristen bei der Bestellung einer Jahressteuerbescheinigung zu beachten?

${tpt_answer}

Kann ich mir ausländische Quellensteuer erstatten lassen?

${tpt_answer}

Wozu benötige ich eine Jahressteuerbescheinigung?

${tpt_answer}

Hat es Auswirkungen, wenn das angeforderte Formular W-8BEN oder W-9 nicht zurückgesandt wird?

${tpt_answer}

Was ist die Jahressteuerbescheinigung?

${tpt_answer}