Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Wie kann ich eine SEPA-Überweisung aufgeben und was muss ich dabei beachten?

Eine SEPA-Überweisungen zulasten Ihres Girokontos nehmen Sie wie folgt vor:

•     online in Ihrem Persönlichen Bereich unter Konto & Karte > Überweisung. Hier klicken Sie auf 
      den Reiter „SEPA“
•     telefonisch über unsere Kundenbetreuung (bis 12.500 Euro)
•     per Fax (bis 500 Euro)
•     per Brief mit Originalunterschrift (unlimitiert)

 Folgende Bedingungen sind für eine SEPA-Überweisung zu erfüllen:

•     die Auftragswährung ist Euro
•     Sie geben die IBAN (International Bank Account Number) des Zahlungsempfängers an
•     die Entgeltregelung ist SHARE (Entgeltteilung)

 Bitte beachten Sie: Wir berechnen für telefonisch sowie schriftlich erteilte Überweisungen einen Telefon-/Fax-/Briefzuschlag von 4,90 Euro pro Auftrag. Bei Überträgen innerhalb einer Kontoverbindung fällt ein Entgelt von 1,90 Euro an. Online aufgegebene Überweisungen sind kostenlos.

Was sind IBAN und BIC?

${tpt_answer}

Wie lange dauert eine SEPA-Überweisung und welche Kosten entstehen?

${tpt_answer}

Wie richte ich einen Dauerauftrag/eine Terminüberweisung ein?

${tpt_answer}

Was ist ein Lastschriftmandat?

${tpt_answer}

Was ist eine SEPA-Lastschrift?

${tpt_answer}