Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Wie ist das Vorgehen, wenn ein Kontoinhaber verstorben ist?

Optimal ist eine zeitnahe Meldung des Todesfalls mit Hilfe unseres Formulars  „Information zum Todesfall“ oder telefonisch.  Unsere Kundenbetreuung ist rund um die Uhr unter 04106 – 708 25 00 für Sie da.

Bei einem Gemeinschaftskonto oder einem Einzelkonto mit Vollmacht hat der zweite Kontoinhaber bzw. der Bevollmächtigte weiterhin volle Handlungsfähigkeit. Diese umfasst im Nachlassfall auch das Recht, die Kontoverbindung zu löschen. Die Vorlage eines Erbscheins/Testaments  ist in beiden Fällen nicht erforderlich.  

Handelt es sich um ein Einzelkonto ohne Vollmacht, benötigen wir einen Erbnachweis und eine Identitätsfeststellung aller Erben.  

Da das Konto im Nachlassfall nicht bestehen bleiben kann, ist es erforderlich, die Kontoverbindung auf eine neue Kontoverbindung des/der Erben zu übertragen.  

Die individuelle Abwicklung des Nachlasskontos erfolgt durch einen persönlichen Ansprechpartner der comdirect Nachlassgruppe, der die Hinterbliebenen bei den erforderlichen Formalitäten unterstützt.

Was passiert mit dem Konto, wenn ein Kontoinhaber verstirbt?

${tpt_answer}

Kann ich eine Vollmacht für den Fall meines Todes erteilen?

${tpt_answer}

Wie melde ich den Tod eines Kontoinhabers?

${tpt_answer}

Kann ein Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto umgeschrieben werden?

${tpt_answer}

Wie löscht man das Konto eines Verstorbenen?

${tpt_answer}