Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Wie funktioniert smartPay?

Sie fotografieren eine Rechnung oder den Überweisungsträger. Während des Abfotografierens erhalten Sie Hinweise zur optimalen Bildeinstellung. Sowie die bestmögliche Darstellung erreicht ist, löst die Kamera automatisch aus. Anschließend kontrollieren Sie die automatisch erkannten Angaben (Empfänger, Verwendungszweck, Empfängerbank und Betrag) und geben den Auftrag durch Eingabe einer TAN frei.

Haben Sie eine Rechnung mit der App bezahlt, können Sie diese auch speichern und somit von überall sicher darauf zugreifen. Indem Sie diese in verschiedenen Kategorien ablegen (z. B. Versicherungen, Gesundheit, Telekommunikation etc.), finden Sie Ihre Dokumente auch nach langer Zeit ohne aufwendiges Suchen wieder. Außerdem können Sie Ihre archivierten Rechnungen auf Wunsch per E-Mail verschicken (z. B. an Ihren Steuerberater).

 

Unser Hinweis: Beim Start der App führen wir Sie mittels einer kurzen Einleitung durch die Funktionen.

 

Benötige ich ein Lesegerät für smartPay in Verbindung mit dem photoTAN-Verfahren?

${tpt_answer}

Welches TAN-Verfahren unterstützt smartPay?

${tpt_answer}

Werden meine abfotografierten Daten gespeichert oder ausgewertet?

${tpt_answer}

Welche Geräte und Betriebssysteme werden unterstützt?

${tpt_answer}