Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Welche Widerspruchsfristen gelten für Lastschriften?

Sie können einer Lastschrift bis zu acht Wochen nach Belastung auf Ihrem Konto ohne Angabe von Gründen widersprechen und die Erstattung des Betrages verlangen. Wurde der Lastschrifteinzug nicht durch ein Mandat genehmigt, beträgt die Frist 13 Monate.

Was sind IBAN und BIC?

${tpt_answer}

Wie lange dauert eine SEPA-Überweisung und welche Kosten entstehen?

${tpt_answer}

Wie richte ich einen Dauerauftrag/eine Terminüberweisung ein?

${tpt_answer}

Was ist ein Lastschriftmandat?

${tpt_answer}

Was ist eine SEPA-Lastschrift?

${tpt_answer}