Starker Service. 7 Tage 24 Stunden für Sie da.

Mobil, online, per Telefon oder Fax

Volltextsuche

Geldautomatensuche

Bitte wählen Sie ein Thema:

Sind Investmentfondsanteile wegen der Gesetzesreform zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht handelbar?

Die Reform des Investmentsteuergesetzes hat keinen Einfluss auf die Handelbarkeit von Fondsanteilen. Sollten Sie Fondsanteile Anfang 2018 verkaufen bevor die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) die steuerlichen Daten bzw. den Rücknahmepreis für den fiktiven Verkauf per 31.12.2017 geliefert hat, wird der Verkauf im ersten Schritt mit einer Pauschalbesteuerung abgerechnet. Hierbei wird als Steuerbemessungsgrundlage 30 % des Veräußerungserlöses angesetzt. Sobald die fehlenden Daten seitens der KAG geliefert wurden, erfolgt eine Stornierung und Neuabrechnung des Verkaufes. Auf den Zeitpunkt für die Lieferung der entsprechenden steuerlichen Daten durch eine KAG haben wir keinen Einfluss.

Wann erhalte ich die Steuerbescheinigung bzw. die Verlustbescheinigung für 2017?

${tpt_answer}

Sind Fristen bei der Bestellung einer Jahressteuerbescheinigung zu beachten?

${tpt_answer}

Kann ich mir ausländische Quellensteuer erstatten lassen?

${tpt_answer}

Wozu benötige ich eine Jahressteuerbescheinigung?

${tpt_answer}

Hat es Auswirkungen, wenn das angeforderte Formular W-8BEN oder W-9 nicht zurückgesandt wird?

${tpt_answer}