Musterdepot: Ohne Risiko mit Aktien handeln

Musterdepot Wertpapierdepot mit allen Funktionen zum Testen und Lernen

Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten
Icon Antrag

Tipp:
Es gibt auch eine schriftliche Anleitung für das Musterdepot. Hier finden Sie das comdirect Musterdepot Handbuch.

Viele Anleger scheuen Wertpapiere, weil sie beim Handel mit Aktien oder Fonds Verluste befürchten. Doch dabei verzichten sie auf die Möglichkeit, mit ihrer Geldanlage eine höhere Rendite als mit Festgeld & Co. zu erzielen. Mit einem Musterdepot können Einsteiger ganz unverbindlich und ohne finanzielles Risiko in die Welt der Wertpapiere hineinschnuppern.

Was ist ein Musterdepot?

Bei einem Musterdepot handelt es sich um ein virtuelles Wertpapierdepot, das über dieselben Funktionen wie ein echtes Wertpapierdepot verfügt. Mit einem Musterdepot lassen sich Aktien, Anleihen oder Fondsanteile an Börsen kaufen und verkaufen. Sie können Orders abgeben, Limits einrichten oder auch spekulative Anlageformen wie Optionsscheine über Ihr Musterdepot ausprobieren. Der große Unterschied zu einem echten Depot besteht darin, dass alle Geschäfte im Musterdepot rein virtuell sind und Sie sich damit risikofrei mit dem Wertpapierhandel vertraut machen können.

So einfach können Sie ein Musterdepot eröffnen

Wenn Sie ein comdirect Musterdepot anlegen wollen, geht das ganz einfach. Zunächst registrieren Sie sich kostenlos für „Meine comdirect“. Ihre Registrierung müssen Sie nur noch über den Aktivierungslink bestätigen, der an die angegebene Mail‐Adresse geschickt wird.

Danach kann es losgehen! Sie eröffnen Ihr Musterdepot über den Klick auf „Musterdepot anlegen“. Es erscheint die Startseite für Ihre Musterdepots. Dort wählen Sie „Neues Musterdepot anlegen“ aus und können einen Namen für Ihr Musterdepot vergeben, zum Beispiel „Aktienstrategie Training“ oder ganz einfach „Depot 1“.

Nach der kostenlosen Registrierung bei „Meine comdirect“ lassen sich mehrere Musterdepots anlegen. Das ist vorteilhaft, wenn Sie mit Ihren Depots unterschiedliche Börsenszenarien oder Anlageportfolios ausprobieren wollen.

Videotipp

In diesem Musterdepot Video zeigt Ihnen der comdirect Experte ganz genau den Weg zu Ihrem virtuellen Depot und wie sich Anlagestrategien damit testen lassen.

Wo liegen die Vorteile eines Musterdepots?

  • Der große Vorteil des Musterdepots besteht darin, dass Sie echten Wertpapierhandel mit Ihrem virtuellen Depot simulieren können, ohne dass Sie ein finanzielles Risiko eingehen.
  • Darüber hinaus bietet das Musterdepot Einsteigern die Möglichkeit, den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren kennenzulernen.
  • Fortgeschrittenen Anlegern bietet das Musterdepot die Gelegenheit, Portfolios genau zu analysieren. Anhand dieser Analyse können Anleger zum Beispiel lernen, wie sich das Risiko bei ihrem realen Depot minimieren lassen könnte.
  • Das Musterdepot gibt Einblicke in die Funktionsweise der Börsen. Denn die Kurse, Kursgewinne und Kursverluste basieren auf den realen Bedingungen an den weltweiten Handelsplätzen.
  • Sie haben die Möglichkeit, mit dem Musterdepot in ein für Ihre Anforderungen und Ihre Risikobereitschaft geeignetes Aktienportfolio zu investieren, das sie anschließend in ein reales Depot übertragen können.
  • Das virtuelle Depot ermöglicht es Anlegern, Aktienportfolios von professionellen Anlegern nachzubauen, um so von deren Strategie zu lernen.
  • Letztlich kann das Musterdepot dabei helfen, Aktien zu handeln, um einfach nur einmal zu sehen, welche Handlung welche Konsequenz nach sich zieht. Diese Erfahrung kann wertvoll sein, um später oder parallel dazu ein reales Depot zu führen.

4 Fragen und Antworten zum comdirect Musterdepot

Welche Voraussetzungen gelten für das comdirect Musterdepot?

Um ein comdirect Musterdepot zu nutzen, müssen Sie sich lediglich kostenlos registrieren. Sie brauchen für die Verwendung des virtuellen Depots kein comdirect Girokonto oder Depot.

Welche Werte können Nutzer mit dem comdirect Musterdepot handeln?

Über das Musterdepot können Sie virtuell alle Wertpapiere handeln, die auch über das reale comdirect Depot handelbar sind. Neben klassischen Wertpapieren wie Aktien, Fonds, Zertifikaten oder Optionsscheinen beobachten Sie mit Ihrem comdirect Musterdepot ebenfalls Indizes, Zinsen oder Währungen. Wie mit dem echten comdirect Depot können Sie mit Ihrem Musterdepot an mehr als 50 Börsenplätzen weltweit handeln, nur eben virtuell.

Gibt es das comdirect Musterdepot auch als App?

Mit comdirect können Sie Ihr Musterdepot via App bearbeiten und kontrollieren. Sie benötigen dafür nur die comdirect mobile App für Android oder Apple iOS.

Wie kann ich dem comdirect Musterdepot Werte hinzufügen?

Über ein einfaches Drop‐Down‐Menü in der Online‐Benutzeroberfläche haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Musterdepot Werte hinzuzufügen. Darüber hinaus lassen sich Wertpapiere verschieben, löschen oder Sie fügen ein komplettes Musterdepot zu einem bestehenden Musterdepot dazu. Alle wichtigen Details zu den Funktionen des virtuellen Depots der comdirect finden Sie im Handbuch oder in der Video‐Anleitung.

3 Tipps für den Start mit dem Musterdepot

  1. Wenn Sie mit Ihrem neuen Musterdepot starten, wählen Sie am besten nur eine Handvoll Werte aus. Danach lassen Sie sich einen Monat Zeit. Innerhalb dieser Zeit beobachten Sie genau, wie sich diese Werte entwickeln.
  2. Konzentrieren Sie sich am Anfang am besten auf Werte einer bestimmten Branche, zum Beispiel der Baubranche oder der Pharmabranche. So können Sie bei ähnlichen Wettbewerbsbedingungen nachvollziehen, welche Ursachen Kurssteigerungen oder -verluste bedingen.
  3. Probieren Sie Limits aus und setzen Sie diese für einzelne Wertpapiere. Auf diese Weise erfahren Sie, wie die automatischen Benachrichtigungen beim Erreichen von Limits funktionieren. Das comdirect Musterdepot informiert Sie zum Beispiel automatisch per E‐Mail, sollten die eingestellten Limits für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren unter‐ oder überschritten werden.

Lohnt sich das Anlegen eines Musterdepots auch für erfahrene Anleger?

Ein Musterdepot ist nicht nur für Börsenanfänger geeignet. Für fortgeschrittene Anleger ist das virtuelle Depot optimal, um Strategien zu vergleichen und möglicherweise Anlagepotentiale zu entdecken. Erfahrene Anleger profitieren beim Einrichten eines Musterdepots von ihrem Wissen und stellen im Musterdepot mit wenigen Klicks die Portfolios zusammen, die sie genauer analysieren und beobachten wollen.

Führen Sie zum Beispiel schon ein comdirect Depot, können Sie es im Musterdepot noch einmal virtuell abbilden und nach Optimierungsmöglichkeiten suchen. Den Export Ihrer echten Depotdaten in das Musterdepot starten Sie mit wenigen Klicks. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit dem Musterdepot verschiedene Börsenstrategien ohne Risiko auszuprobieren. Sehr beliebt ist es zum Beispiel, die Performance risikoreicher Anlageportfolios mit risikoärmeren Portfolios zu vergleichen. Möglich ist auch, mit Aktien aus bestimmten Sektoren und Branchen zu experimentieren oder Anlageklassen zu testen. Alle Erkenntnisse aus Ihrem „Training“ können Ihnen beim späteren Handel mit Ihrem realen Depot helfen.

Wie ist ein Musterdepot aufgebaut?

Musterdepots sind nicht einheitlich aufgebaut. Schließlich gleicht auch in der realen Börsenwelt kein Depot genau dem anderen. Der Aufbau des Musterdepots hängt von Ihrer Anlagestrategie sowie vom Ziel Ihres Depots ab. Möchten Sie das Musterdepot zum Trainieren verwenden, werden Sie es analog zu Ihrem echten Depot aufbauen, um die Erkenntnisse aus dem Musterdepot danach auf Ihr echtes Depot übertragen zu können.

Sind Sie Einsteiger, wird Ihr Musterdepot wahrscheinlich zunächst nur aus wenigen Werten bestehen, damit Sie anhand der Entwicklung dieser Werte den Börsenhandel nachvollziehen können. Sie können das Musterdepot beliebig aufbauen und einfach ausprobieren, wie sich zum Beispiel eine risikoreichere Anlagestrategie im Vergleich zu einer risikoarmen Anlagestrategie entwickelt.

Icon Gluehbirne

Ihr Vorteil:
Mit dem comdirect Depot profitieren Sie in den ersten drei Jahren nicht nur von einer kostenlosen Depotführung, sondern nutzen weitere leistungsstarke Depotvorteile wie kostenlose Analysefunktionen oder den Handel an über 50 Börsen weltweit.

Musterdepots von Aktienprofis

Neben den Musterdepots, in welchen Sie selbst aktiv virtuell mit Wertpapieren handeln können, gibt es auch sogenannte „Musterdepots“, die von Profis geführt werden. Anhand dieser fiktiven Depots führen Börsenprofis anschaulich vor, wie sich ein Depot erfolgreich führen lässt. Börseneinsteiger ebenso wie ambitionierte Anleger haben so die Chance, vom Anlegerwissen der Experten zu profitieren oder Tipps für Anlagestrategien zu erhalten. Die Interessenten bleiben bei diesen Musterdepots allerdings nur Zuschauer und können nicht aktiv daran teilhaben. Gleiches gilt auch für sogenannte „Watchlists“, mit denen einige Anbieter arbeiten. Sie ermöglichen es, bestimmte Kursentwicklungen zu analysieren, sind aber nicht vergleichbar mit einem Musterdepot, das nahezu alle Funktionen eines realen Depots virtuell abbildet und dabei aktuelle Börsenkurse einbezieht.

Mit dem Musterdepot starten und dann zum realen Depot wechseln

Wer meint, sich mit seinem Musterdepot ausreichend mit dem Aktienhandel vertraut gemacht zu haben und die Chance auf echte Kursgewinne nutzen möchte, kann schließlich auf ein reales Depot umsteigen.