Podcast: Hat die EZB übertrieben?

Podcast Hat die EZB übertrieben?

Geschätzte Lesedauer: 1 Minute

Es war spannend bis zuletzt, doch seit Donnerstag ist die Katze aus dem Sack. Die EZB öffnet ihre Geldschleusen wieder! Und zwar richtig groß. Ab November wird ein neues Anleihenkaufprogramm aufgelegt – 20 Milliarden Euro pro Monat. Auf seiner letzten geldpolitischen Sitzung hat Mario Draghi noch einmal richtig einen rausgehauen. Aber freut sich seine Nachfolgerin Christine Lagarde wirklich über diesen Schritt? Diese und andere Themen in der heutigen Podcast Folge.

Aktien im Fokus: Rio Tinto, VW, NEL und Ballard Power

Stellen auch Sie den Experten Andreas Lipkow und Markus Weingran Ihre Fragen für die nächste Ausgabe an com-on@comdirect.de.

Viel Spaß beim Anhören!