Sie haben bei unserem Voting mitgemacht? Hier geht's zur Auflösung!

Umfrage-Auswertung
Leser haben frühes Aus geahnt

Immer­hin 40 Prozent der Mag­a­zin Leser erwarteten bei der Fußball-WM ein Auss­chei­den der Deutschen vor dem Viertel­fi­nale.

Die Leser des comdi­rect Mag­a­zins haben Fußball­sachver­stand. Immer­hin gut 40 % glaubten an den „Fluch des Titelvertei­di­gers“ und sagten ein frühzeit­iges Auss­chei­den der deutschen Fußball­mannschaft vor dem Viertel­fi­nale voraus. Ob sie nicht ein­mal ein Über­leben in der Grup­pen­phase erwartet hät­ten, lässt sich lei­der nicht beweisen. Denn die Alter­na­tive „Vor­run­de­naus“ hat­ten wir gar nicht zur Debat­te gestellt.

Fast 60 Prozent der Leser lagen mit ihrer Ein­schätzung kom­plett falsch. Das gilt für die rund 32 %, die das Aus im Halb­fi­nale prog­nos­tizierten. Beson­ders weit daneben lagen natür­lich die 12 % mit dem Tipp „Finaleinzug“ und gar die gut 15 % der Teil­nehmer, die eine Titelvertei­di­gung der „Mannschaft“ erwartet hat­ten.

 

Fußball-WM 2018: Wie schnei­det Deutsch­land ab?