Umfrage

Umfrage Setzen Sie jetzt auf Europa?

Geschätzte Lesedauer: 1 Minute

Neue Führun­gen, ultra­softe Geld­poli­tik und erste Zeichen ein­er Kon­junk­tur­wende: Ist es an der Zeit, europäis­che Aktien zu bevorzu­gen?

Die Europa­zone präsen­tierte sich zulet­zt poli­tisch erholt. Ursu­la von der Leyen und vor allem Chris­tine Lagarde sor­gen in ihren neuen Funk­tio­nen für Ver­trauen. Der Regierungswech­sel in Ital­ien ließ die Anleger aufat­men. Und auch ein No-Deal-Brex­it wird unwahrschein­lich­er. Vor allem die EZB-Entschei­dung, wieder für viele Mil­liar­den Euro Anlei­hen zu kaufen, hat die Aktien­märk­te stim­uliert. Und aus Spanien und Frankre­ich kom­men pos­i­tive Kon­junk­tur­nachricht­en. Wir fra­gen unsere Leser: Hal­ten Sie aktuell Europa für die inter­es­san­teste Anlagere­gion oder spielt die Börsen­musik in den näch­sten Monat­en eher in den USA oder in Chi­na?

Set­zen Sie jet­zt auf Europa?