Shiller-KGV

Eine umfan­gre­iche Aktien­analyse ist Voraus­set­zung für eine erfol­gre­iche Anlages­trate­gie. Experten ver­trauen dabei auf ver­schiedene Ver­fahren. Eine der wichtig­sten ist die fun­da­men­tale Analyse. Ihre wichtig­ste Kenn­zahl ist das Kurs-Gewinn-Ver­hält­nis, kurz KGV. Das KGV wird errech­net, indem der Kurs ein­er Aktie durch den Unternehmensgewinn je Aktie geteilt wird. Das kann entwed­er der fest­gestellte Gewinn des ver­gan­genen Jahres oder der erwartete Gewinn des laufend­en Jahres sein. Bei einem Aktienkurs von 100 Euro und einem Gewinn je Aktie von 12,50 Euro liegt das KGV dem­nach bei acht. Kurs-Gewinn-Ver­hält­nisse von unter zehn gel­ten als gün­stig. Allerd­ings ist ins­beson­dere das erwartete KGV mit vie­len Frageze­ichen belastet. Es kann durch Son­der­an­schrei­bun­gen oder außeror­dentliche Gewinne, aber auch durch eine beson­ders gute oder beson­ders schlechte Kon­junk­tur mas­siv bee­in­flusst sein. Deshalb wird das KGV einzel­ner Aktien auch mit dem KGV in den ver­gan­genen Jahren oder mit dem durch­schnit­tlichen KGV der Branche ver­glichen.

Lange Zeitreihe für deutliche Aussagen

Deut­lich aus­sagekräftiger als das gängige KGV auf der Basis des Gewinnes eines Jahres ist das soge­nan­nte Shiller-KGV. Diese Kenn­zahl wurde nach dem amerikanis­chen Ökonomen und Nobel­preisträger Robert J. Shiller benan­nt, der unter anderem auch die Dot­com-Krise und die Finanzkrise voraus­ge­sagt hat. Das Shiller-KGV wird auch Zehn-Jahres-KGV oder Cape (Cycli­cal adjust­ed price Earn­ings) genan­nt. Der Grund: Robert Shiller nutzt als Berech­nungs­ba­sis nicht den für das laufende Jahr erwarteten oder im ver­gan­genen Jahr erre­icht­en Gewinn, son­dern den infla­tions­bere­inigten mit­tleren Gewinn der ver­gan­genen zehn Jahre. Kurzfristige Gewin­naus­reißer oder kon­junk­turelle Schwankun­gen wer­den durch diese langfristige Betra­ch­tung aus­geschal­tet. Mith­il­fe des Shiller-KGV kön­nen deshalb Über­be­w­er­tun­gen einzel­ner Aktien oder gesamter Märk­te beson­ders gut erkan­nt wer­den.