AKTIE IM FOKUS 2: Kering vollführen fulminante Trendwende

Di, 12.02.19 12:03 · Quelle: dpa-AFX

News drucken

(neu: Analyst, Aktienkurs)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine fulminante Trendwende hat am Dienstag der Kurs der Kering-Aktie hingelegt. Hatten die Papiere des Luxuskonzerns im frühen Handel noch bis zu 4,5 Prozent eingebüßt, so legten sie zuletzt um 3,2 Prozent zu auf den höchsten Stand seit Anfang Oktober. Vom anfangs größten Verlierer im Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 mauserten sich die Papiere zum zweitgrößten Gewinner hinter Fresenius.

Börsianer hatten die anfänglichen Kursverluste von Kering auf einen an Details armen, vorsichtig formulierten Ausblick auf das laufende Jahr zurückgeführt sowie auf Gewinnmitnahmen nach dem jüngsten Kursanstieg der vergangenen Wochen.

Analystin Helen Brand von UBS wies darauf hin, dass Kering auf dem wichtigen chinesischen Absatzmarkt im Schlussquartal 2018 keine Abschwächung festgestellt habe. Sorgen um eine schwächere Nachfrage in China hatten die Kurse der Luxusgüterbranche in der zweiten Jahreshälfte 2018 stark belastet. Lobende Worte fanden Analysten unisono zu einem überraschend starken Wachstum der Marke Gucci./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Werte in diesem Artikel

Name Diff.%
EURO STOXX 50 +0,21 %
KERING S.A. +0,76 %
© 1997-2019 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.