Presse: Trump wusste über Schweigegeld an Stormy Daniels Bescheid

Fr, 09.11.18 20:36 · Quelle: dpa-AFX

News drucken

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump soll nach einem Bericht des "Wall Street Journal" deutlich enger in die Schweigegeldzahlungen an die frühere Porno-Darstellerin Stormy Daniels und das ehemalige Playmate Karen McDougal eingebunden war, als bisher zugegeben. "Das "Wall Street Journal" hat herausgefunden, dass Herr Trump in beinahe jeden Schritt der Vereinbarungen entweder eingebunden oder zumindest darüber unterrichtet war", heißt es in dem Bericht.

Trump hatte ein Wissen über die Schweigegeldzahlung seines Anwalts Michael Cohen an Stormy Daniels zunächst öffentlich verneint. Später beteuerte sein neuer Rechtsvertreter Rudy Giuliani, Trump habe das Geld aus eigener Tasche zurückgezahlt. Beobachter sahen darin einen Trick, den Anschein einer illegalen Wahlkampfspende zu vertuschen.

Das Geld an Daniels, die mit richtigem Namen Stephanie Clifford heißt, war wenige Wochen vor der Präsidentenwahl 2016 geflossen. Dies hatte Vermutungen genährt, wonach mit der Zahlung negative Schlagzeilen für Trump im Wahlkampf vermieden werden sollten. In diesem Falle könnte es juristisch als nicht deklarierte Wahlkampffinanzierung betrachtet werden./dm/DP/fba

News , 1 Jahr
Heute, 14:19 Uhr Versandhändler Weltbild sieht sich nach Insolvenz auf gutem Weg
Heute, 14:18 Uhr Strompreise steigen - Versorger verweisen auf höhere Kosten
Heute, 14:18 Uhr Musterverfahren gegen Mercedes-Benz-Bank soll Ende Januar beginnen
Heute, 14:17 Uhr Interpol erneuert Fahndung gegen Ungarns Mol-Chef Hernadi
Heute, 14:15 Uhr Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Heute, 14:15 Uhr Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Heute, 14:14 Uhr VW-Chef kritisiert Politik und fordert eine 'echte Agenda Auto'
Heute, 14:12 Uhr Auch ohne Trump: Asien-Pazifik-Gipfel endet im Streit
Heute, 14:09 Uhr Neuer Chef für Googles Cloud-Geschäft
Heute, 13:39 Uhr Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Heute, 12:43 Uhr Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Heute, 04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
Heute, 04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
Gestern, 16:35 Uhr DGAP-Adhoc: This is a Test (deutsch)
Gestern, 16:25 Uhr DGAP-DD: This is a Test (deutsch)
Gestern, 16:15 Uhr DGAP-Stimmrechte: This is a Test (deutsch)
Gestern, 16:02 Uhr DGAP-News: Lifestyle Delivery Systems Inc. meldet Amtsniederlegung von James Pakulis als Präsident und Direktor (deutsch)
Gestern, 15:03 Uhr Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn «verheerendes Signal»
Gestern, 12:56 Uhr Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG
Gestern, 09:29 Uhr Strompreise steigen - Versorger geben höhere Kosten weiter
© 1997-2018 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.