CEZ Aktie

WKN: 887832 ISIN: CZ0005112300


20,90 EUR
+0,29 % +0,06
Börse
Stand 17.01.19 - 10:49:18 Uhr
KGVe 17,3253
DIVe 5,35 %
Realtime  

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Kräftiges Minus in Moskau und Budapest

Do, 08.02.18 18:20 · Quelle: dpa-AFX

News drucken

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Während in Russland und Ungarn kräftige Verluste verbucht wurden und die Börsen unter einer neuerlichen Talfahrt an der Wall Street litten, zeigten sich die Indizes in Polen und Prag weitgehend stabil.

In Moskau büßte der russische RTS-Index 2,56 Prozent auf 1210,69 Zähler ein.

In Budapest verlor der ungarische Leitindex BUX 2,07 Prozent auf 38 875,93 Einheiten. Das Handelsvolumen belief sich wie am Vortag auf 11,8 Milliarden Forint. Unter den Schwergewichten gaben die Anteilsscheine des Mineralölkonzerns Mol um 3,1 Prozent nach. Die Papiere des Pharmaunternehmens Richter Gedeon verloren 1,8 Prozent.

In Warschau kam der Wig-30 mit minus 0,03 Prozent auf 2807,14 Punkte nicht vom Fleck, während der breiter gefasste Wig um 1,04 Prozent auf 62 604,89 Punkte nachgab. Bei den Einzelwerten sackten die Anteilsscheine von PGNiG um 2,2 Prozent ab. Polen wird seinen 2022 endenden Vertrag für Gaslieferungen mit dem russischen Konzern Gazprom nicht verlängern. Auf der Gewinnerseite standen die Aktien von CC mit plus 3,1

Prozent und Globe Trade Centre mit einem Aufschlag von über sechs

Prozent.

In Prag trat der tschechische Leitindex PX mit plus 0,06 Prozent auf 1117,32 Punkte auf der Stelle. Das Handelsvolumen lag bei 1,07 (Vortag: 1,19) Milliarden tschechischen Kronen. Unter den Einzelwerten rückten die Aktien von Komercni Banka nach der Vorlage von Quartalszahlen in den Fokus und stiegen mit 3,3 Prozent an die Spitze des PX. Die Papiere von CEZ hingegen gaben um 1,7 Prozent nach./mad/APA/ck/he

Werte in diesem Artikel

Name Diff.%
BUDAPEST BUX INDEX --
CEZ AS +0,09 %
KOMERCNI BANKA 0,00 %
PX INDEX -0,40 %
RICHTER GEDEON VEGYE.GYÁR NYRT +1,51 %
RTS INDEX (USD) -0,01 %
WIG30 INDEX (PRICE) (PLN) --
News: CEZ
Mo,
14.01.19 19:01 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in schwachem Umfeld
Fr,
11.01.19 18:36 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend fester
Mi,
09.01.19 18:39 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus
Mo,
07.01.19 18:36 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Klare Kursanstiege - Moskau geschlossen
Mi,
02.01.19 19:39 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne zu Jahresbeginn - Kein Handel in Moskau
Fr,
21.12.18 18:45 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Auch zum Wochenende teils hohe Verluste
Fr,
14.12.18 19:34 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in schwachem Umfeld - Nur Budapest fester
Do,
13.12.18 19:19 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne überwiegen - Nur Prag im Minus
Do,
13.12.18 16:45 Uhr
Akw Temelin will neu entwickelte Behälter statt Castoren einsetzen
Mi,
12.12.18 19:53 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Nur Warschau und Prag folgen weltweit positivem Trend
Mo,
10.12.18 19:54 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Weitere Verluste in schwachem Umfeld
Fr,
07.12.18 18:34 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Moskau und Prag im Plus - Verluste in Budapest
Fr,
30.11.18 18:25 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Budapest und Prag im Plus - Moskau wieder schwach
Mo,
26.11.18 18:25 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Moskauer Börse sehr schwach
Mo,
26.11.18 11:49 Uhr
Reaktorblock in tschechischem Altmeiler heruntergefahren
Fr,
23.11.18 18:58 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Schwächer ins Wochenende
Mo,
19.11.18 19:07 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Erholung in Warschau, sonst zögerlich
Fr,
16.11.18 18:07 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich
Mi,
14.11.18 18:30 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Guter Handelstag für die wichtigsten Börsen der Region
Mo,
12.11.18 18:23 Uhr
Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Polnische Börse geschlossen
© 1997-2019 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.