SHW AG Aktie

WKN: A1JBPV ISIN: DE000A1JBPV9


20,40EUR
-0,97 % -0,20
Börse
Stand 23.07.21 - 22:26:57 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
20,40 EUR
Zeit 23.07.21 22:26
Diff. Vortag -0,97 %
Tages-Vol. 3.260,00
Gehandelte Stück 160
Geld
20,20
Brief
20,60
Zeit 23.07.21 20:00
Spread 1,94 %
Geld Stk. 303
Brief Stk. 101
Schluss Vortag 20,60
Eröffnung 20,00
Hoch 20,60
Tief 20,00
52W Hoch 21,80
52W Tief 18,60
Split --

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 392,93 Mio. EUR
Bruttorendite: -1,85 %
Eigenkapitalquote: 39,41 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der SHW AG Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
20,20
21,00
23.07.21 20:00 6
LT Societe Generale
20,60
21,20
13.07.21 15:34 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
20,20
23.07.21 21:55 0,00 38
Düsseldorf
20,20
23.07.21 19:31 0,00 15
gettex
20,40
23.07.21 21:43 0,00 9
Hannover
20,00
23.07.21 08:10 0,00 2
Frankfurt
20,00
23.07.21 08:01 0,00 2
Tradegate
20,40
23.07.21 22:26 3.260,00 2
Quotrix
20,40
23.07.21 07:57 0,00 1
München
20,60
23.07.21 08:00 0,00 1
Hamburg
20,00
23.07.21 08:09 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
19,801
13.06.19 12:51 3.207,76 2

Firmenportrait der SHW AG Aktie:


SHW AG
Kontakt SHW AG
Stiewingstrasse 111 --
73433 Aalen
Telefon 49-7361-502-1
Fax 49-7361-502-421
Email info@shw.de
Internet shw.de

Die SHW AG - 1365 gegründet und damit einer der ältesten Industriebetriebe Deutschlands - zählt zu den führenden Automobilzulieferern in Deutschland. Die SHW AG fertigt Produkte, die zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und damit der CO2-Emissionen beitragen. Im Geschäftsbereich Pumpen und Motorkomponenten entwickelt und produziert der SHW-Konzern Pumpen für Personenkraftwagen (inklusive elektronischer Leiterplatten) und Truck & Off-Highway Anwendungen (Lkw, Agrar- und Baumaschinen sowie Stationärmotoren und Windkraftanlagen) sowie Motorkomponenten. Im Geschäftsbereich Bremsscheiben werden einteilige, belüftete Bremsscheiben aus Gusseisen sowie Leichtbaubremsscheiben aus einer Kombination von Eisenreibring und Aluminiumtopf entwickelt und produziert. Zu den Kunden des SHW-Konzerns gehören namhafte Automobilhersteller, Nutzfahrzeug- sowie Landmaschinen- und Baumaschinenhersteller und andere Zulieferer der Fahrzeugindustrie. Der SHW-Konzern produziert derzeit an fünf Produktionsstandorten in Deutschland sowie in Brasilien und China und verfügt über ein Vertriebs- und Entwicklungszentrum in Toronto. Das operative Geschäft der Gesellschaft ist in die beiden Bereiche Pumpen und Motorkomponenten sowie Bremsscheiben unterteilt. Im Geschäftsbereich Pumpen und Motorkomponenten stellt SHW Pumpen für verschiedene Anwendungsbereiche her. Im Genaueren handelt es sich dabei um Ölpumpen für Motoren und Getriebe, variable und kennfeldgesteuerte Pumpen, Öl-, Vakuum-, Wasserpumpen, Ausgleichwelleneinheiten und Nockenschwellenversteller für den Einsatz in Personenkraftwagen. Weitere Pumpen wie Getriebeöl-, Motoröl-, Kraftstoff- oder elektrische Pumpen werden wiederum im Bereich Truck- und Off-Highway, beispielsweise in Lkws, Agrar- und Baufahrzeugen sowie Stationärmotoren und Windkraftanlagen, verwendet. Produziert werden alle Produkte an den beiden Standorten in Bad Schussenried und Aaalen-Wasseralfingen. Zudem produziert der Konzern weitere CO2-relevante Motorkomponenten wie Bauteile aus Sinterstahl und pulver-metallurgischem Aluminium. Bei dem Verfahren der Pulvermetallurgie wird das Aluminium- bzw. Stahlpulver in eine entsprechende Form gepresst. In speziellen Öfen werden die Teile anschließend soweit erhitzt, bis die einzelnen Pulverteilchen an den Oberflächen verschmelzen (Sintern). Die aus Sinteraluminium hergestellten Bauteile zeichnen sich durch ein besonders geringes Gewicht aus. Der Geschäftsbereich Bremsscheiben entwickelt und produziert unbearbeitete und bearbeitete einteilige belüftete Bremsscheiben aus Gusseisen sowie Leichtbaubremsscheiben aus einer Kombination von Eisenreibring und Aluminiumtopf. Verwendung finden diese Bremsscheiben sowohl in der Erstausrüstung wie auch als Ersatzteile für Automobilhersteller oder teilweise auf dem freien Ersatzteilmarkt. Produktionsstandorte dieses Geschäftsbereichs sind Tuttlingen-Ludwigstal und Neuhausen ob Eck, wobei das Unternehmen über eine eigene Gießerei verfügt. Dabei wird definiert sortierter Eisenschrott in einem Kupolofen eingeschmolzen. Nach den Vorgaben der Automobilhersteller werden beim Einschmelzen bestimmte Zusatzstoffe beigemischt und die Bremsscheiben gegossen. Die Bremsscheibenrohlinge werden anschließend je nach Auftrag direkt an den jeweiligen Automobilhersteller geliefert oder am Standort einbaufertig bearbeitet. Die Gesellschaft im Bereich Umweltschutz engagiert. Alle angebotenen Produkte tragen daher wesentlich zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und somit der CO2-Emissionen im Automobilbereich bei. Sitz des bereits 1365 gegründeten Unternehmens befindet sich in Aalen-Wasseralfingen.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Stefan Pierer 77,81 %
Streubesitz 19,62 %
Knoesel & Ron.. 1,44 %
MFC Asset Man.. 0,78 %
VM Vermögens-.. 0,31 %
GVC Gaesco Ge.. 0,04 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Wolfgang Plasser Vorstands-
vorsitzender
Thomas Karazmann

Aufsichtsrat (Directors)

Klaus Rinnerberger\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Isni Aliji
Josef Blazicek
Michaela Friepess
Karl Holzner
Alfred Hörtenhuber
Eugen Meißner
Stefan Pierer
Friedrich Roithner

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.