Lang & Schwarz Aktie

WKN: 645932 ISIN: DE0006459324


58,60EUR
+0,69 % +0,40
Börse
Stand 25.11.20 - 17:36:22 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
58,60 EUR
Zeit 25.11.20 17:36
Diff. Vortag +0,69 %
Tages-Vol. 671.660,40
Gehandelte Stück 11.477
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 58,20
Eröffnung 58,20
Hoch 59,60
Tief 57,80
52W Hoch 59,60
52W Tief 11,00
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 244,80 Mio. EUR
Bruttorendite: 2,33 %
Eigenkapitalquote: 5,44 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
58,40
58,60
25.11.20 21:59 111
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
58,60
25.11.20 17:36 671.660,40 208
Tradegate
58,80
25.11.20 22:26 488.522,80 146
Stuttgart
58,60
25.11.20 21:55 61.390,80 41
gettex
58,80
25.11.20 21:43 26.576,60 26
Düsseldorf
58,40
25.11.20 19:30 235,20 22
Quotrix
58,80
25.11.20 21:18 51.270,60 9
Frankfurt
58,60
25.11.20 18:12 31.833,00 7
Berlin
58,60
25.11.20 17:31 117,20 2
München
59,20
25.11.20 15:45 4.144,00 2
London Stock Exchange (EUR)
19,1216
10.10.18 17:42 46.465,44 1

Firmenportrait


LANG & SCHWARZ AG
Kontakt LANG & SCHWARZ AG
Breite Straße 34
D-40213 Düsseldorf
Telefon +49-211-138-40-0
Fax +49-211-138-40-90
Email public-relations@ls-d.de
Internet www.ls-d.de

Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Begebung von derivativen Finanzinstrumenten mit dem Hauptaugenmerk auf Hebelprodukten ist die Haupttätigkeit der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft als operative Holdinggesellschaft von zwei weiteren Konzerngesellschaften: Lang & Schwarz TradeCenter AG und Lang & Schwarz Broker GmbH. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft und ihre Tochtergesellschaften sind an den Börsen Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart, Wien (Österreich) und auf XETRA und an der EUREX zur Teilnahme am Handel zugelassen. Die Unternehmen sind Market-Maker auf Quotrix und haben Zugang zu den internationalen Handelsplätzen.


Mit Blick auf das für das Geschäftsmodell von Lang & Schwarz weiterhin äußerst positive Umfeld konnten auch zu Beginn des zweiten Quartals 2020 hohe Handelsergebnisse erzielt werden. Aufgrund dieser außerordentlichen Entwicklung haben wir auch über den vorläufigen Handelserfolg im April 2020 am 4. Mai 2020 berichtet. Weiterhin sind unsere Handelsaktivitäten auf einem hohen Niveau, sodass wir davon ausgehen, dass für das laufende zweite Quartal 2020 mit einem weiterhin überdurchschnittlichen Ertrag der geschäftlichen Tätigkeit zu rechnen sein wird. Ausdrücklich weisen wir jedoch darauf hin, dass eine Fortschreibung der bisherigen Ergebnisse auf das gesamte Jahr 2020 nicht zwangsläufig vorgenommen werden kann.


Update 27.08.2020: Mit Blick auf das gesamte Geschäftsjahr 2020 erwarten wir, dass das bislang erreichte Rekordergebnis aus der Handelstätigkeit weiter ausgebaut werden kann. Selbst bei einem sich normalisierenden Börsenumfeld im weiteren Verlauf des zweiten Halbjahres 2020 sind wir positiv gestimmt, dass eine verstärkte Nachfrage erwartet werden kann, gerade im Bereich TradeCenter. Hinsichtlich unserer Dividendenpolitik werden wir prüfen, ob für das Jahr 2020 eine verminderte Ausschüttungsquote von etwa 50% angemessen ist, um den agilen Wachstumskurs durch Eigenmittel weiter zu finanzieren.


Update 11.11.2020: Mit inzwischen fast 10 Millionen Trades in den ersten neun Monaten 2020 alleine an der LS-X und insgesamt 16 Millionen Trades in unserem TradeCenter sind wir weiter äußerst erfolgreich auf unserem Weg, Lang & Schwarz als einen der wichtigsten Handelsplätze in Deutschland zu etablieren, berichtet der Vorstandsvorsitzende André Bütow und führt weiter aus: Das Umsatzwachstum ist ungebrochen und wird von allen unseren Aktivitäten, national und international, getragen. Unser Umsatz beträgt in 2020 inzwischen mehr als das Zweieinhalbfache des Vorjahreszeitraumes. Wir bestätigen damit auch unsere Aussage der Corporate News vom 27. August 2020 zum Verlauf des dritten Quartals 2020. Die Tendenz des Umsatzwachstums ist ungebrochen, wir sind weiterhin auf unserem Kurs, das Handelsgeschehen und die Market Maker Tätigkeiten auf eine neue Stufe zu heben.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 88,00 %
Größere Einze.. 12,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

André Bütow
Torsten Klanten

Aufsichtsrat (Directors)

Andreas Willius\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Thomas Schult
Michael Schwartzkopff

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
EYEMAXX REAL .. 4,14 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.