Ringmetall Aktie

WKN: 600190 ISIN: DE0006001902


2,33EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 29.10.20 - 17:36:12 Uhr
KGVe 21,2727
DIVe 2,56 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
2,33 EUR
Zeit 29.10.20 17:36
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. --
Gehandelte Stück --
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 2,33
Eröffnung 2,33
Hoch 2,33
Tief 2,33
52W Hoch 3,20
52W Tief 1,74
Split (31.07.18) 1:1,0038

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 120,60 Mio. EUR
Bruttorendite: 3,23 %
Eigenkapitalquote: 51,10 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 21,2727
DIVe: 2,56 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
2,25
2,41
29.10.20 22:35 87
LT Baader Bank
2,24
2,40
29.10.20 21:58 12
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
2,25
29.10.20 22:35 -- 88
Stuttgart
2,25
29.10.20 21:55 924,00 41
Düsseldorf
2,28
29.10.20 16:00 0,00 5
gettex
2,32
29.10.20 21:43 0,00 3
Hamburg
2,29
29.10.20 08:09 0,00 2
Tradegate
2,32
29.10.20 22:26 997,60 2
Berlin
2,33
29.10.20 08:14 0,00 2
Frankfurt
2,29
29.10.20 08:04 0,00 2
Xetra
2,33
29.10.20 17:36 -- 2
München
2,37
29.10.20 08:05 0,00 1
Quotrix
2,33
29.10.20 07:57 0,00 1

Firmenportrait


Kontakt RINGMETALL AG
Innere Wiener Str. 9
D-81667 München
Telefon +49-89-45220-980
Fax +49-69-45220-9822
Email middelmenne@ringmetall.de
Internet ringmetall.de

Die Ringmetall AG (vormals H.P.I. Holding AG) ist eine Beteiligungsgesellschaft, die sich auf den Erwerb von spezialisierten Produktionsunternehmen spezialisiert. Dabei liegt der Fokus auf Unternehmem im Branchensegment Metallbearbeitung. Die derzeit wichtigste Beteiligung besteht an der August Berger Metallwarenfabrik GmbH , die Verschlusssysteme für die Fassproduktion herstellt. Eine weitere Beteiligungsgesellschaft ist die HSM Hans Sauermann GmbH & Co. KG. Dieses Unternehmen ist spezialisiert auf Metallbe- und verarbeitung und stellt Anhängerkupplungen und Bauteile her. Am Maschinenbauunternehmen für Erodiermaschinen, Handlingsystemen und Softwarelösungen, der Zimmer & Kreim GmbH & Co. KG., ist die H.P.I. nur noch minderbeteiligt. Im September 2015 beschloss die Hauptversammlung, den Firmennamen in Ringmetall Aktiengesellschaft zu ändern.


Für das Geschäftsjahr 2020 geht der Vorstand der Ringmetall AG auf Basis einer konservativen Einschätzung des Marktumfelds von einem Konzernumsatz in Höhe von 125 bis 135 Mio. EUR und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 11 bis 13 Mio. EUR aus.


Update 6.08.2020: Aufgrund der insgesamt weiterhin im Plan befindlichen Geschäftsentwicklung im bisherigen Jahresverlauf und der sich aktuell weiter aufhellenden Auftragslage für die zweite Jahreshälfte, bekräftigt der Vorstand seine Prognose für die Unternehmensentwicklung im Gesamtjahr 2020. Dementsprechend wird unverändert ein Konzernumsatz in Höhe von 125 bis 135 Mio. Euro sowie ein EBITDA in Höhe von 11 bis 13 Mio. EUR antizipiert.


Update 17.09.2020: Der Vorstand erachtet die Prognose für die Unternehmensentwicklung im Gesamtjahr 2020 nach wie vor als realistisch. Die deutlich rückläufigen Stahlpreise könnten jedoch - sofern sich der Trend nicht im weiteren Jahresverlauf zumindest teilweise wieder umkehrt - dazu führen, dass der Konzernumsatz leicht hinter den Erwartungen zurückbleibt, wenngleich sich das Unternehmen operativ durchaus im Rahmen der Erwartungen entwickelt. Ergebnisseitig wirkt sich der Stahlpreisrückgang nicht negativ aus. Zum aktuellen Zeitpunkt geht der Vorstand für 2020 daher unverändert von einem Konzernumsatz von 125 bis 135 Mio. Euro sowie einem EBITDA von 11 bis 13 Mio. EUR aus.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 87,65 %
LF Ruffer Inv.. 3,27 %
LAZARD FRERES.. 3,12 %
Wallberg Inve.. 2,99 %
Amiral Gestion 2,97 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Christoph Petri Vorstands-
vorsitzender
Konstantin Winterstein

Aufsichtsrat (Directors)

Klaus F. Jaenecke\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ralph Heuwing
Markus Wenner

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.