Intershop Holding Aktie

WKN: A14Q44 ISIN: CH0273774791


565,00CHF
0,00 % 0,00
Börse
Stand 23.10.20 - 17:31:32 Uhr
KGVe 21,9844
DIVe 2,21 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
565,00 CHF
Zeit 23.10.20 17:31
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 250.250,00
Gehandelte Stück 443
Geld
564,00
Brief
565,00
Zeit 23.10.20 17:31
Spread 0,18 %
Geld Stk. 8
Brief Stk. 54
Schluss Vortag 565,00
Eröffnung 570,00
Hoch 570,00
Tief 562,00
52W Hoch 690,00
52W Tief 467,00
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 82,80 Mio. CHF
Bruttorendite: 95,53 %
Eigenkapitalquote: 49,60 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 21,9844
DIVe: 2,21 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
524,00
530,00
23.10.20 12:13 2
LT Lang & Schwarz
522,00
533,00
24.10.20 12:47 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
474,00
27.08.19 13:18 -- 9.746
Frankfurt
449,50
28.06.19 15:43 0,00 3
Quotrix
448,00
28.06.19 07:57 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
565,00
23.10.20 17:31 250.250,00 69
FINRA other OTC Issues
--
-- -- -- --
London Stock Exchange (CHF)
507,00
22.03.19 16:27 35.490,00 4

Firmenportrait


INTERSHOP HOLDING AG
Kontakt INTERSHOP HOLDING AG
Giessereistraße 18
CH-8031 Zürich
Telefon +41-44-544-1000
Fax +41-44-544-1001
Email info@intershop.ch
Internet www.intershop.ch

Die Intershop Holding AG ist die Dachgesellschaft einer multinational tätigen Finanz- und Immobiliengruppe. Die Intershop Firmengruppe erwirbt, entwickelt, bewirtschaftet und verkauft Immobilien mit Schwerpunkt in der Schweiz. Intershop investiert vornehmlich im Wirtschaftsraum Zürich, im Genferseegebiet und entlang den Hauptverkehrsachsen. Das Unternehmen besitzt Liegenschaften in den Regionen Zürich und Genf sowie in weiteren wichtigen Schweizer Wirtschaftsräumen, bevorzugt entlang den Hauptachsen. Die Liegenschaftsverwaltung und der Unterhalt der Immobilien werden mehrheitlich durch externe, lokale Drittunternehmungen durchgeführt. Die Unternehmensgruppe investiert vorrangig in Geschäfts-, Büro- und Gewerbehäuser. Besonderes Augenmerk wird auf Entwicklungsobjekte mit Potential in Form von Umnutzungen, Erweiterungen, Leerständen und Kostensenkungen gelegt. Intershop konzentriert sich darauf, Immobilien im Hinblick auf einen späteren Verkauf aufzubereiten, indem Nutzungen optimiert und schlechtgenutzte Flächen revitalisiert werden.


Intershop ist für das laufende Geschäftsjahr zuversichtlich. Nach dem deutlichen Rückgang des Mietertrags im Berichtsjahr wird, vorbehaltlich eventueller Transaktionen, nur noch eine leichte Verringerung erwartet. Neben der Projektentwicklung bleibt der Abbau von Leerständen der primäre Schwerpunkt der operativen Tätigkeit. Dies insbesondere vor dem Hintergrund der Kündigung des grössten Mieters im World Trade Center Lausanne, der die Flächen im Laufe des Jahres räumen wird. Aus diesem Grunde rechnet Intershop per 31.12.2020 mit einem Anstieg der Leerstandsquote der Renditeliegenschaften in die Grössenordnung von 10%. Das Promotionsprojekt «Gellertstrasse» in Basel sollte Ende 2020 baulich abgeschlossen sein. Aus dem Verkauf der Eigentumswohnungen erwartet Intershop einen Gewinn im tiefen zweistelligen Millionenbereich. Allerdings ist noch nicht absehbar, wie viele der Wohnungen noch im laufenden Geschäftsjahr übertragen werden können. Unverändert geht Intershop davon aus, im Mehrjahresdurchschnitt eine Eigenkapitalrendite von mindestens 8% zu erwirtschaften.


Update 27.08.2020: Die längerfristigen Folgen der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen sind zurzeit nur schwer einschätzbar. Auch wenn sich der Vermietungsmarkt seit dem Bilanzstich¬tag wiederbelebt hat, liegt die Nachfrage deutlich unter dem Niveau vor der Pandemie. In der aktuellen Lage scheuen sich viele Mietinteressenten, langfristige Verpflichtungen einzugehen. Trotz der positiven Entwicklung der Leerstände im ersten Semester erwartet Intershop, unter anderem wegen des Auszugs des Grossmieters im WTC Lausanne, per Jahresende unverändert einen Anstieg der Leerstandsquote auf eine Grössenordnung von gut 10%. Die Mieterträge sollten sich, like-for-like, im Bereich des ersten Semesters bewegen, sofern ein weiterer um¬fassender Lockdown ausbleibt. Transaktionsseitig verfolgt Intershop den Markt weiterhin sehr aufmerksam. Sich bietende Kaufgelegenheiten werden genutzt, wenn sich damit nachhaltig Mehrwerte erarbeiten lassen. Unverändert wird angestrebt, alle sich in Entwicklung befindli¬chen Eigentumswohnungen in Basel und Baden vor Bauvollendung zu veräussern. Aufgrund von Bauverzögerungen können die Wohnungen in Basel erst gegen Ende des ersten Quartals 2021 übergeben werden. Sollten sich attraktive Verkaufsopportunitäten ergeben, werden diese auch weiterhin wahrgenommen. Keine Aussagen können zur Entwicklung der Marktwerte der Liegenschaften gemacht werden. Unter Ausschluss der Marktwertveränderungen und unter der Voraussetzung, dass die Pandemiefolgen das zweite Semester nicht über Erwarten negativ beeinflussen, geht Intershop erneut von einem guten Abschluss aus, der die Beibehaltung der attraktiven Dividendenpolitik ermöglichen sollte.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 54,40 %
Patinex AG 35,10 %
AXA Leben AG 3,80 %
Relag Holding.. 3,50 %
Hansjörg Graf 3,20 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Cyrill Schneuwly Vorstands-
vorsitzender
Christian Baldinger
Thomas Kaul
Andreas Wirz Späth

Aufsichtsrat (Directors)

Kurt Ritz
Ernst Schaufelberger
Dieter Marmet

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.