5 Highlights der besten Finanzbücher für Dich 

„Lesen bildet“ – hast Du den Spruch von Deinen Eltern, Großeltern oder Lehrern gehört? Wie wahr! Finanzbücher bilden keine Ausnahme. Doch was ist das richtige Buch für Dein Bildungsbedürfnis? Um dies zu finden, teilen die Beziehungs-Investoren ihre Auswahl der für sie besten Finanzbücher. 


1. Rich Dad Poor Dad

Der absolute Klassiker für jeden, der beginnt sich für Finanzen und die finanzielle Freiheit zu interessieren, ist „Rich Dad Poor Dad“ von Robert Kiyosaki. Nach der Lektüre wirst Du die vermeintlich trockenen Begriffe der Finanzwelt von Verbindlichkeiten bis Eigenkapital verstanden und verinnerlicht haben. Noch wichtiger: Das Konzept der finanziellen Freiheit wird Dich nicht mehr loslassen und Du wirst Deine eigenen Wege suchen, um nicht mehr für Geld zu arbeiten, sondern dieses für Dich arbeiten zu lassen. Ein Buch, das Du definitiv lesen solltest, wenn Du beginnst Deine eigenen Finanzen in den Griff zu bekommen und – wie leider fast jeder – in der Schule und im Elternhaus kaum etwas über Geld und dessen Vermehrung lernen durftest.


2. Souverän investieren in Indexfonds und ETFs

ETFs und Indexfonds sind in aller Munde und gelten seit einigen Jahren als „Allheilmittel“ für diejenigen, die beginnen möchten ihr Geld nicht nur zu sparen sondern tatsächlich anzulegen. Gerd Kommer hat mit seinem Buch ein mehrfach ausgezeichnetes Standardwerk geschaffen, das Dir alles von vorne erklärt: Es geht um die Börse im Allgemeinen inklusive ihrer Tücken, um Börsenstrategien für das passive Investieren mit ETFs und Du bekommst konkrete Tipps für den Aufbau Deines eigenen Weltportfolios. Mit dem Buch kommst Du garantiert weg vom Sparbuch und kannst Deine ersten eigenen Schritte an den Börsen dieser Welt machen – ohne seitenlange Geschäftsberichte zu studieren oder jeden Tag ins Depot schauen zu müssen!


3. Kopf schlägt Kapital

Egal, ob Du bereits eine eigene Geschäftsidee hast oder noch auf der Suche bist. Wenn Dich Unternehmertum interessiert, ist dies DAS perfekte Buch für den Einstieg und zu Inspiration. Prof. Günter Faltin ist überzeugt, dass erfolgreiche Unternehmen im Kopf entstehen und nicht von Kapital und Technologie abhängig sind. Im Buch beweist er dies am Beispiel seiner „Tee-Kampagne“ und erklärt Dir, wie Du mit einem kreativen Konzept und mit der Hilfe mehrerer Komponenten selbst erfolgreich gründen kannst – ohne Angst vor der zu Beginn riesig erscheinenden To-Do-Liste!


4. Onkel Dagobert

Hast Du in Deiner Kindheit auch die Abenteuer von Onkel Dagobert aus Entenhausen verfolgt? Im Bereich der Fantastrillionäre gibt es nur den Knauserig der schottischen Familie. Don Rosa hat den Werdegang Dagobert Ducks in ein lehrreiches Abenteuer über Geld und Reichtum verpackt. Parallelen zu echten Menschen sind unverkennbar und der Weg von der bettelarmen zur reichsten Ente der Welt ist auch einfach unterhaltsam.

Wenn Du lieber über echte Menschen liest, empfehlen wir Dir als Top-Biografie „Steve Jobs“ zu Gemüte zu führen.


5. Liebes Geld

Ein etwas anderes Finanzbuch hat Michael Mary vor einigen Jahren auf den Markt gebracht: Liebe und Geld – zwei Themen, die oft als unvereinbar angesehen werden. Denn Geld ist nicht romantisch und entsprechend in vielen Beziehungen ein Tabu-Thema. Der Paarberater erklärt auf Basis wissenschaftlicher Hintergründe, wie der richtige Umgang mit Geldgesprächen das Konfliktpotential in Eurer Beziehung senken und die Romantik sogar fördern kann! Ihr werdet Eure individuellen Geld- und Liebestypen verstehen und erhaltet konkrete Tipps, wie ein offener Umgang mit dem Thema „Geld“ mit Eurer Liebe vereinbart werden kann.

 

Alle fünf Bücher bieten einen genialen Einstieg in das jeweilige Themengebiet. Sie sind von vielen Menschen für hilfreich befunden worden und sie sind unterhaltsam und bildend. Fang an zu lesen, bilde Dich weiter und tausche Dich mit Deinen Mitmenschen über das Gelesene und Gelernte aus. Denn so vervielfacht sich der Mehrwert für beide Seiten automatisch!

Damit Du über unsere heutigen Tipps hinaus das richtige Buch für Dich findest, gibt es seit August 2018 „Die besten Finanzbücher“. Hier bekommst Du in sechs Kategorien die besten 10 Bücher kurz vorgestellt und kannst bei vielen sogar in eine kurze Podcast-Folge reinhören. Wenn Du lieber hörst als liest, gibt es außerdem den „Hörspiel“-Podcast, in dem Autoren oder Blogger mehr über ausgewählte Finanzbücher berichten oder verschiedene Bücher einer Kategorie einander gegenübergestellt werden. Wir haben das Projekt gegründet, um endlich die vielen Fragen nach empfehlenswerter Finanzliteratur umfassend zu beantworten. Schick uns Dein Lieblings-Finanzbuch per Mail – und vielleicht findet es sich schon bald auf der Seite wieder oder wird im Podcast vorgestellt.

 

Über die Beziehungs-Investoren: 

Marielle (Personalentwicklerin in der Frankfurter Finanzbranche) und Mike (Psychologe im schulischen Kontext) bloggen seit 2016 gemeinsam auf www.beziehungs-investoren.de über Geld und Liebe. Die beiden sind seit 2010 ein Paar, seit 2017 verheiratet und investieren seit 4 Jahren gemeinsam. Auf ihrem Blog teilen sie ihre Gedanken und Erfahrung aus Erlebtem, sowie aktuellen und zukünftigen Investitionen in Aktien, Beziehungsqualität oder ihre persönlichen und unternehmerischen Ziele. Mit finanziellen Unterschieden in der Partnerschaft, den Herausforderungen gemeinsame Finanzen zu managen und immer für beide Seiten faire Lösungen zu finden, beschäftigen sie sich tagtäglich. Ihr Anliegen ist es Paaren zu helfen in ihre Beziehung und ihre finanzielle Zukunft erfolgreich zu investieren und sich als Individuen und Paar stetig weiterzuentwickeln.  

Für mehr Input und vor allem Austausch zu dem Thema schau gerne in der „Geld-und-Liebe“-Facebook-Gruppe den beiden vorbei. Mehr Lesestoff aus der Finanzwelt gibt es bei den besten Finanzbüchern für Dich zusammengestellt und kategorisiert.

finanz-heldinnen Infoline 

Auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit kommen viele Fragen auf. Dabei ist jede Frage anders und wir möchten jeder Frau auch eine individuelle Antwort geben. Dafür haben wir die finanz-heldinnen Infoline eingerichtet.

Hier könnt Ihr alle Fragen stellen, die Euch rund um das Thema Geldanlage beschäftigen. Einfach, persönlich und von Frau zu Frau.

Ihr erreicht uns montags bis freitags von 9.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer:

04106 - 708 2549

Wir freuen uns über Euren Anruf!