Jetzt für den comdirect finanzblog award 2017 bewerben

Quickborn, 13.07.2017

  • Auszeichnung für herausragende Finanzblogs im Rahmen des comdirect Finanzbarcamps am 10.11.2017
  • Neu: Sonderpreis für Newcomer
  • Teilnahmeschluss: 31.08.2017

 

Quickborn, 13. Juli 2017. Der comdirect finanzblog award geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Betreiber und Autoren von Finanzblogs für die Auszeichnung bewerben. Der Preis geht bereits zum siebten Mal an herausragende Finanzblogger, die ihren Lesern Themen rund um Geldanlage und Finanzen unabhängig, kompetent und verständlich vermitteln. Insbesondere stehen alle Fragestellungen zum Thema Wertpapieranlage im Fokus. Bewerbungen können über die Website www.finanzblog-award.de bis zum 31. August 2017 eingereicht werden. Hier haben auch Leser die Möglichkeit, ihre Favoriten zu nominieren. Im Rahmen des Finanzbarcamps auf der Fintech Week in Hamburg am 10. November 2017 verkündet comdirect, welche drei Blogs von der Fachjury ausgezeichnet werden sowie die Gewinner des Publikums- und Sonderpreises.

Grundidee des Awards ist es, die Aufmerksamkeit für gute Finanzblogs zu steigern und die Bloggerszene zu fördern. „Die Aktien- und Wertpapierkultur in Deutschland ist im internationalen Vergleich weniger stark ausgeprägt. Mit verständlichen und qualitativ hochwertigen Inhalten leisten die Blogs einen starken Beitrag dazu, in diesem Bereich aufzuklären“, sagt Annette Siragusano, Leiterin Unternehmenskommunikation bei comdirect.

Sonderpreis ehrt Newcomer-Finanzblogs

Leser können auch in diesem Jahr für ihren Favoriten voten und ab dem 06. September 2017 über die Award-Website den Gewinner des Publikumspreises bestimmen. Darüber hinaus vergibt die Jury wieder einen Sonderpreis, diesmal für Newcomer. Als Newcomer gelten solche Blogs, die jünger als ein Jahr sind und somit im Juli 2016 oder später an den Start gegangen sind. „Die Finanzbranche ist stark im Wandel und auch in der Bloggerszene bewegt sich einiges“, so Siragusano. „Mit dem Sonderpreis möchten wir Blogger honorieren, die erst frisch dabei sind, sich aber dennoch mit spannenden und informativen Beiträgen aus dem breiten Finanzblog-Angebot herausheben. Die Auszeichnung soll sie motivieren, auch weiterhin ihren Weg zu gehen und sich langfristig in der Finanz-Blogosphäre zu etablieren.“

Der comdirect finanzblog award ist mit insgesamt 8.000 Euro dotiert. Die Einreichungen werden von einer unabhängigen fachkundigen Jury auf Textqualität sowie Inhalt und Sprache geprüft. Gestaltung und Interaktivität der Blogs fließen ebenfalls in die Bewertung ein.  Erstmals sind auch Corporate Blogs zugelassen, sofern sie unabhängig Bericht erstatten und von Eigenwerbung absehen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.finanzblog-award.de

Folgen Sie dem finanzblog award auf Twitter:
https://twitter.com/finanzblogaward (@finanzblogward)

Pressearchiv

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:

Katharina Bremer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06 - 704 14 24
E-Mail:
Katharina.bremer@comdirect.de


Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de