Stimmungsindex Baufinanzierung Juni: Wohneigentum besonders bei Männern gefragt

Quickborn, 27.06.2014

Nachfrage nach Immobilienkrediten weiter auf Rekordhoch – Niedrige Bauzinsen machen Wohneigentum attraktiver – Indexstand Juni: 113 Punkte

Quickborn. Die Bauzinsen sind derzeit im Keller und die Deutschen zieht es angesichts der günstigen Baukredite verstärkt in die eigenen vier Wände. Aktuell besitzt mehr als jeder Zweite (54 Prozent) Wohneigentum, 62 Prozent halten den Zeitpunkt zur Finanzierung einer Immobilie für günstig. Das zeigt der aktuelle comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung. Mit 113 Punkten hält er sich weiter auf dem Rekordniveau von April, dem höchsten Stand seit Beginn der Erhebung im November 2008.

Stimmungsindex Baufinanzierung


Quelle: comdirect bank AG

Besonders Männer reagierten auf die zuletzt günstigeren Finanzierungsangebote für Immobilien und tauschten ihre Mietwohnung gegen eine eigene Immobilie ein: Der Anteil an Mietern einer Wohnung sank im Vergleich zum April von 43 auf 35 Prozent. Der Anteil an Besitzern einer Eigentumswohnung stieg im gleichen Zeitraum von sechs auf zehn Prozent. Ein eigenes Einfamilienhaus bewohnen aktuell 40 Prozent der männlichen Befragten. Jeder Zehnte lebt im gekauften Reihen- oder Zweifamilienhaus.

Anders sieht es bei den Frauen aus: Ungeachtet der Zinssituation blieben sie zuletzt ihrer bisherigen Wohnform mehrheitlich treu. 43 Prozent wohnten im Juni weiterhin in einer Wohnung zur Miete. Jede Dritte (31 Prozent) lebt im eigenen Einfamilienhaus und jede Zehnte (9 Prozent) im eigenen Reihen- oder Zweifamilienhaus. Lediglich Eigentumswohnungen gewannen seit April an Beliebtheit: Derzeit wohnen zehn Prozent der Befragten in einer Eigentumswohnung, im April waren es noch sieben Prozent.

„Angesichts der aktuell günstigen Konditionen für Wohneigentum sind die eigenen vier Wände deutlich attraktiver geworden“, sagt Jan Enno Einfeld, Leiter Beratung bei comdirect. „In den vergangenen Monaten haben mehr Immobilienkäufer als im Vorjahreszeitraum bei uns eine Baufinanzierung abgeschlossen – und der Trend hält an.“

Weitere Ergebnisse:
Fast die Hälfte der Deutschen (45 Prozent) traut sich derzeit die Finanzierung einer Immobilie zu. Männer zeigten sich dabei insgesamt selbstbewusster (55 Prozent) als Frauen (36 Prozent). Zur Finanzierung der eigenen vier Wände würde die Mehrheit der Befragten (66 Prozent) ein Bankdarlehen in Anspruch nehmen, 57 Prozent würden auf ihre Ersparnisse zurückgreifen, mehr als die Hälfte (52 Prozent) würde einen Bausparvertrag einsetzen. Die Möglichkeiten der öffentlichen Förderung würden immerhin 37 Prozent nutzen, gut jeder Siebte (13 Prozent) würde zudem die Eltern um finanzielle Unterstützung bitten. Mehrfachnennungen waren bei dieser Befragung möglich.

Hintergrund comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung
Der Stimmungsindex Baufinanzierung wird seit November 2008 alle zwei Monate von comdirect veröffentlicht. Er basiert auf einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Mehr als 1.000 Personen in Deutschland ab 18 Jahren werden dabei zu ihrer Einschätzung zum Thema Baufinanzierung und den favorisierten Finanzierungsoptionen befragt. Die aktuelle Forsa-Befragung erfolgte im Mai 2014. Die Ergebnisse der Umfrage fließen über ein mathematisches Berechnungsmodell in den Stimmungsindex ein. Ein Indexstand weit unter 100 signalisiert, dass weniger Menschen bereit sind, einen Kredit zur Finanzierung einer Immobilie aufzunehmen; bei Werten deutlich über 100 ist von einer tendenziell stärkeren Nachfrage nach Baufinanzierungen auszugehen.

Zur Baufinanzierung bei comdirect
Bei comdirect erhalten Kunden aus einer Auswahl von mehr als 250 Finanzierungspartnern das für sie beste Angebot. comdirect berät individuell telefonisch, auf Wunsch mit Online-Unterstützung sowie vor Ort in Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und München. Weitere Infos: www.comdirect.de/baufinanzierung 

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Annika Bach
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1192,
E-Mail:
annika.bach@comdirect.de


Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Unser Unternehmensfilm steht hier bereit: http://youtu.be/H4O6oEaIDrs
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de