comdirect Spar- und Konsumindex: Mehr Deutsche sparen langfristig

Quickborn, 25.04.2014

Sparquote bleibt stabil – Altersvorsorgeprodukte werden stärker nachgefragt –
Indexstand: 97,4 Punkte


Quickborn. Langfristige Anlagestrategien liegen derzeit im Trend. Zwei von drei Deutschen (62 Prozent) haben in mindestens ein Vorsorgeprodukt investiert. Dies belegt der aktuelle comdirect Spar- und Konsumindex. Dieser stieg von 96,7 Punkten im Februar auf 97,4 Punkte im März leicht an. Der Sparanteil liegt bei 6,4 Prozent.

Unter den Sparern gewannen langfristige Anlagestrategien im März an Beliebtheit. So besaß gut ein Drittel (35 Prozent) eine Altersvorsorge, 38 Prozent hatten eine Lebensversicherung und fast ebenso viele (36 Prozent) sparten in einen Bausparvertrag. „Die Deutschen orientieren sich zunehmend langfristig und denken auch an den Ruhestand“, sagt Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect.

Doch auch kurzfristige Geldanlagen sind weiterhin gefragt. „Die richtige Anlageform hängt vom Sparziel ab. Das Tagesgeldkonto eignet sich zum Beispiel gut als Anlage für kurzfristige Anschaffungen“, rät Münster. 42 Prozent der Deutschen legten ihr Geld im März unter anderem auf dem Tagesgeldkonto an, die Mehrheit (59 Prozent) verwahrte ihr Geld als Guthaben auf dem Girokonto. Jeder Vierte (26 Prozent) hat sein Erspartes als Bargeld zuhause. Kurzfristige Anlagen waren zuletzt besonders bei Männern beliebt: Jeder Zweite (47 Prozent) legte im März Geld als Tagesgeld an, bei Frauen waren es 36 Prozent. Das Girokonto nutzten 62 Prozent der Männer und 56 Prozent der Frauen.

Hintergrund zum comdirect Spar- und Konsumindex
Der comdirect Spar- und Konsumindex erscheint monatlich und gibt Aufschluss darüber, ob Privatpersonen in Deutschland tendenziell eher sparen oder konsumieren. Der Index basiert auf einer repräsentativen Befragung von 1.600 Bundesbürgern, die vom Marktforschungsinstitut Toluna durchgeführt wird. Er spiegelt das Verhalten der Privatpersonen mit Blick auf ihre Anlagen und Ausgaben wider – und damit ihre Sparneigung.

Ausführliche Informationen zum comdirect Spar- und Konsumindex finden Sie in dem Factsheet, das wir Ihnen gerne zusenden.

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Annika Fischer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1192,
E-Mail:
annika. fischer@comdirect.de

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Unser neuer Unternehmensfilm steht hier bereit: http://youtu.be/H4O6oEaIDrs
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de