Pressemitteilung

03.03.2014 - comdirect ETF-Offensive: Weitere ETFs zu günstigen Konditionen

ETF-Offensive wird verlängert – iShares ergänzt ETF-Spektrum – Kunden können zwischen 75 Titeln wählen

Quickborn. comdirect geht mit 25 neuen Produkten in die nächste Runde der ETF-Offensive. Während der Offensive können Anleger zu attraktiven Konditionen aus den Titeln der Anbieter db X-trackers, ComStage und jetzt auch iShares wählen. Mit dem erweiterten Angebot stehen den Anlegern künftig insgesamt 75 Titel zur Verfügung.

„Da ETFs einen Index direkt abbilden, kann ein Kunde auf diese Weise in einen kompletten Markt investieren. Es fallen lediglich geringe Managementkosten an, da es sich um passiv gemanagte Produkte handelt“, sagt Henning Seeler, Fonds-Experte bei comdirect. „Mit ETFs nimmt der Kunde an der Marktentwicklung teil und profitiert auch von den Ausschüttungen, wie etwa Dividenden.“ Hinzu kommt die einfache und übersichtliche Kostenstruktur. Darüber hinaus können Kunden die Wertentwicklung problemlos verfolgen, da die Preise für ETFs im Gegensatz zu aktiv gemanagten Fonds fortlaufend aktualisiert werden. „Anleger können so sehr schnell auf Veränderungen im Markt reagieren“, erklärt Seeler.


Die ETF-Offensive von comdirect im Überblick:

  • Angebot für 75 ETFs von iShares, db X-trackers und ComStage
  • Einmalanlage: 3,90 Euro Ordergebühr für Käufe mit einem Ordervolumen
    von 1.000 bis 25.000 Euro
  • Sparplan: Keine Ordergebühren
  • Orderabwicklung über die Börsenplätze Xetra und Tradegate Exchange
  • Kostenlose Anlagevorschläge aus bis zu vier kombinierten ETFs für verschiedene Anlegertypen – sowohl für den langfristigen Planer als auch für den ausgewogen orientierten Anleger und den renditeorientierten Investor – auf der Website von comdirect erhältlich

Weitere Informationen:

ETF-Offensive: www.comdirect.de/etf-offensive 
ETF-Informer: www.comdirect.de/etf-informer

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:
Annika Fischer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, D-25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1192
E-Mail annika.fischer@comdirect.de.

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter www.comdirect.de/presse.
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de.