„Wertpapieranlage ist weder Hexerei noch Atomphysik“

Quickborn, 14.01.2014

Fachgespräch zum Thema „Frauen und Finanzen“ mit ZDF-Börsenexpertin Sina Mainitz und comdirect Vorstandsmitglied Martina Palte

Quickborn. Bei der Geldanlage lassen sich deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern erkennen: Insbesondere bei Wertpapieren sind Frauen zurückhaltender als Männer. Sie halten in ihren Depots etwa ein Viertel weniger Aktien als Männer, das zeigt eine Auswertung der Depots von comdirect.

„Frauen halten das Thema Geldanlage häufig für zu kompliziert und schrecken eher vor der Auseinandersetzung mit dem Thema zurück. Dabei ist Wertpapieranlage weder Hexerei noch Atomphysik“, sagt Martina Palte, Mitglied im Vorstand von comdirect, im Fachgespräch „compass talk“ mit der ZDF-Börsenexpertin Sina Mainitz. Verstärkt werde diese Tendenz dadurch, dass zum Beispiel an der Börse ein Fachjargon gepflegt werde, der für Außenstehende nur schwer verständlich sei. Dabei würden viele Frauen positive Eigenschaften für die Wertpapieranlage mitbringen. Martina Palte: „Frauen haben keine Zockermentalität, sie sind konservativer bei der Anlage. Wenn sie sich an Wertpapiere herantrauen, dann achten sie auf die Risikostreuung und setzen eher auf Fonds als auf Einzeltitel.“ Auch Sina Mainitz sieht bei Frauen gute Voraussetzungen für die Geldanlage: „Spätestens seit der Lehman-Pleite ist Nachfragen bei der Geldanlage wieder erlaubt. Frauen geben häufiger zu als Männer, wenn sie etwas nicht verstanden haben.“

Um das Thema Wertpapieranlage jedoch dauerhaft in die Öffentlichkeit zu tragen, sei Aufklärung gefordert. Neben Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen sei Wirtschaft als verpflichtendes Schulfach essenziell, fordert Mainitz. Palte appelliert an die Branche: „Wir müssen die Aktienkultur in Deutschland stärken und Frauen an die Wertpapieranlage heranführen. Die Börse und Aktien sind weder Casino noch nur etwas für Reiche. Wer sich damit auseinandersetzt und das versteht, der wird bessere Finanzentscheidungen für sich treffen können.“

Das gesamte Gespräch im comdirect „compass talk“ auf der neuen compass-App: compass.comdirect.de/compass-talk


© David Maupilé

Sina Mainitz (l.) ist Börsenexpertin des ZDF. Seit 2008 präsentiert die Journalistin aus der Börse Frankfurt die Börsennachrichten.

Martina Palte (r.) ist seit 1. Juli 2012 Mitglied im Vorstand der comdirect bank AG. Darüber hinaus ist Palte Mitglied des Vorstands der Stiftung Rechnen.

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:
Christiane Krämer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1315
E-Mail: christiane.kraemer@comdirect.de

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de