Privatanleger rechnen mit neuen DAX-Rekorden

Quickborn, 04.11.2013

Bull/Bear-Index steigt auf 58,9 Prozent – Mehrheit der comdirect Kunden erwartet Kursfeuerwerk

Quickborn. Goldgräberstimmung unter den deutschen Privatanlegern: Sie rechnen damit, dass das jüngste Allzeithoch des DAX schon bald übertroffen wird. Das besagt der Bull/Bear-Index für Privatanleger, für den das Analyseinstitut Cognitrend 600 aktive comdirect Kunden regelmäßig nach ihrer Kursprognose befragt. Aktuell liegt der Index bei 58,9 Prozent – dieser Wert zeigt an, dass die Optimisten deutlich in der Überzahl sind.

Bull/Bear-Index Privatanleger

Bull/Bear-Index Privatanleger

Quelle: Cognitrend
Für den „Bull/Bear-Index“ werden die Stimmen der Optimisten, der Pessimisten und der neutral gestimmten Befragten mit einem Faktor gewichtet und in einem Wert zusammengefasst.

„Innerhalb eines Monats hat sich die Stimmung der Privatanleger gewandelt“, sagt Daniel Schneider, Leiter Brokerage bei comdirect: „Nachdem viele von ihnen Anfang Oktober noch abgewartet haben, wird nun stärker in Aktien investiert.“ Etwa die Hälfte der befragten comdirect Kunden erwartet, dass das Kursfeuerwerk an der Börse weitergeht. „Im Schnitt schätzen die Optimisten, dass der DAX in den kommenden vier Wochen auf mehr als 9.200 Punkte klettern wird“, erläutert Schneider. „Einzelne Befragte sehen den Kurs sogar bei knapp 10.000 Punkten.“

Die institutionellen Anleger sind verhaltener. „Der Bull/Bear-Index ist hier niedriger, er liegt bei 51,1 Prozent“, sagt Joachim Goldberg, Direktor von Cognitrend. „Dieser Indexwert deutet darauf hin, dass die professionellen Investoren auf einen Rückschlag und die Gelegenheit zum Wiedereinstieg warten.“ Brokerage-Experte Schneider sagt: „Niemand kann verlässlich in die Zukunft sehen. In den vergangenen Monaten lagen die Privatanleger mit ihrer Einschätzung nicht immer richtig – aber oft genug, um Gewinne mitzunehmen.“

Über den Bull/Bear-Index:
Sentimentanalysen lassen Rückschlüsse auf die Börsenentwicklung und mögliche Kapitalströme zu. In der Regel hängt die Markteinschätzung der Anleger auch davon ab, wie erfolgreich sie ihre Investments wahrnehmen. Der Bull/Bear-Index ist eine eingetragene Marke der Cognitrend GmbH. Seit über zehn Jahren werden 300 professionelle Investoren von der Börse Frankfurt nach ihren Erwartungen gefragt. Rund 600 ausgewählte comdirect Kunden erweitern und vertiefen nun diese etablierte Erhebung und bilden die Basis für den Bull/Bear-Index Privatanleger. Beantwortet werden wöchentlich u. a. folgende Fragen: Wird der DAX steigen, fallen oder unverändert bleiben? Welcher Wert ist zu erwarten? Es handelt sich dabei um eine Panelbefragung unter aktiven Anlegern, nicht um eine repräsentative Erhebung.

Analysiert werden die relativen Veränderungen im mehrwöchigen Vergleich und bei welchen DAX-Ständen sie stattgefunden haben. Zudem lassen sich Aussagen dazu treffen, ob Stimmung und Marktentwicklung korrespondieren oder auseinanderdriften.

Der Bull/Bear-Index wird jeden Mittwoch ab circa 18 Uhr auf den Internetseiten von comdirect und der Deutschen Börse Frankfurt veröffentlicht.

Der aktuelle Bull/Bear-Index bei comdirect:
www.comdirect.de/dax-sentiment

Der aktuelle Bull/Bear-Index bei der Börse Frankfurt:
www.boerse-frankfurt.de/marktsentiment
 

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:
Christiane Krämer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1315
E-Mail: christiane.kraemer@comdirect.de

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de