Laufen für den guten Zweck: comdirect sponsert neue Lauf-App „MovingTwice“

Quickborn, 14.10.2013

Läufer finanzieren gemeinnützige Projekte – comdirect unterstützt die Stiftung Rechnen

Quickborn. Laufen und dabei automatisch etwas Gutes tun – das ist die Idee der kostenlosen Lauf-App „MovingTwice“, die seit einigen Tagen im App Store erhältlich ist. comdirect ist als einer der ersten Sponsoren dabei. Das Besondere: Vor dem Start können sich Läufer entscheiden, welchen guten Zweck sie durch ihren Lauf mit Spenden unterstützen möchten. Entscheidet sich ein Läufer beispielsweise für die Stiftung Rechnen, spendet comdirect für jeden gelaufenen Kilometer zehn Cent.

„Die App verbindet technologischen Fortschritt mit gesellschaftlichem Engagement. Wer läuft, tut nicht nur etwas für seine Fitness, sondern auch für einen guten Zweck. Eine smarte Idee, deshalb sind wir gerne für die Stiftung Rechnen dabei“, sagt Ulrich Hegge, Generalbevollmächtigter von comdirect. Die Stiftung Rechnen ist eine gemeinnützige Plattform für alle, die sich für das Rechnen stark machen wollen. Gegründet 2009 setzt sie sich gemeinsam mit vielen Partnern für mehr Freude am Rechnen und die Verbesserung der Rechenkompetenz in Deutschland ein.

Die Spendenbeträge aus „MovingTwice“ gehen an Mathe4Life, das Corporate Volunteering Projekt der Stiftung Rechnen. Im Rahmen von Mathe4Life erarbeiten Mitarbeiter verschiedener Unternehmen gemeinsam mit Schülern Antworten auf mathematische Fragestellungen aus dem Berufsalltag. Damit wird eine Brücke geschlagen zwischen Schulmathematik und ihrer praktischen Anwendung in verschiedenen Berufen.

Weitere Informationen:
www.comdirect.de/movingtwice

www.stiftungrechnen.de

www.movingtwice.com

Direkt zur MovingTwice App:
https://itunes.apple.com/de/app/movingtwice-dich-und-die-welt/id653627992?mt=8&ign-mpt=uo%3D4

Pressearchiv

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Christiane Krämer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1315,
E-Mail:
christiane.kraemer@comdirect.de


Pressekontakt Stiftung Rechnen:

Sonja Friedrich
Stiftung Rechnen, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1316
E-Mail:
sonja.friedrich@stiftungrechnen.de


Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse.
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de.