Wertpapierhandel bei comdirect jetzt günstiger - zusätzliche Prämie bei Depotübertrag

Quickborn, 29.04.2013

Mindestens 50 Prozent Discount auf Ausgabeaufschläge bei Fonds – Wegfall von Limit- und Orderänderungsgebühren – unbegrenzt kostenlose Realtime-Kurse – Prämienaktion: bis zu 250 Euro bei Übertragung von Fonds und ETFs

Quickborn. Seit heute gelten bei comdirect verbesserte Konditionen für den Wertpapierhandel: Anleger profitieren bei einem Großteil der Fonds von höheren Discounts auf die regulären Ausgabeaufschläge. Darüber hinaus entfallen die bisherigen Gebühren für Limits und Orderänderungen. Realtime-Kurse stehen ab sofort unbegrenzt kostenlos zur Verfügung – unabhängig von der Anzahl der getätigten Trades.

Zusätzlich startet comdirect eine attraktive Prämienaktion: Anleger, die bis zum 15. Juni 2013 ihre Fonds und ETFs bei anderen Banken oder bei Fondsgesellschaften zum Übertrag auf ein Depot bei comdirect anweisen, erhalten eine Geldprämie. Diese beträgt ein Prozent des Werts der übertragenen Anteile, maximal 250 Euro.

„Anleger wollen ein Top-Angebot bei Produkten, beim Service und bei den Preisen – bei comdirect stimmt das alles“ sagt Daniel Schneider, Leiter Brokerage bei comdirect. Er ergänzt: „Bei comdirect können Anleger günstig handeln, unsere Konditionen sind jetzt noch attraktiver.“

Die Neuerungen im Überblick:

  • Einfaches Discount-Modell bei Fonds: Die regulären Ausgabeaufschläge der Fondsgesellschaften werden mit mindestens 50 Prozent rabattiert oder entfallen vollständig. Die Zahl der Fonds mit mindestens 50 Prozent Discount erhöht sich von rund 6.000 auf über 10.000.
  • Limits und Orderänderungen: Die Gebühren entfallen vollständig.
  • Realtime-Kursabfragen: Unbegrenzt kostenlos

Ausführliche Informationen: www.comdirect.de/depot


Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen für die Prämienaktion: www.comdirect.de/depotuebertrag

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Christiane Krämer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1315
E-Mail: christiane.kraemer @comdirect.de

Hinweis für Redaktionen

Alle Pressemitteilungen finden Sie unter www.comdirect.de/presse. Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de.

Pressearchiv