Pressemitteilung

16.10.2012 - comdirect LiveTrading: Flat-Fee-Aktion nutzen und Samsung Galaxy S III gewinnen

Zertifikate und Optionsscheine zum Festpreis von 3,90 Euro pro Transaktion im außerbörslichen Handel - Attraktives Gewinnspiel ab 22. Oktober 2012

Quickborn. Privatanleger in Deutschland handeln an den klassischen Börsenplätzen überwiegend Aktien und Fonds. Zertifikate und Optionsscheine hingegen werden zu rund 75 Prozent außerbörslich gehandelt. Die Vorteile: Durch die direkte Kursstellung des Handelspartners wissen Anleger bereits vor der Transaktion, zu welchem Kurs eine Order ausgeführt wird. Zudem können sie Aufträge auch nach Börsenschluss aufgeben, und börsenplatzabhängige Entgelte fallen nicht an.

Anleger, die Zertifikate und Optionsscheine im comdirect LiveTrading handeln, haben bei der aktuellen Flat-Fee-Aktion mit den Partnern Commerzbank, BNP Paribas und Royal Bank of Scotland jetzt nicht nur die Möglichkeit, zu besonders attraktiven Konditionen zu handeln. Im Rahmen der Aktion besteht zusätzlich die Gewinnchance auf ein Smartphone Samsung Galaxy S III.

Und so funktioniert das Gewinnspiel: Für bestimmte Zertifikate und Optionsscheine der drei Emittenten bietet comdirect ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro ein Orderentgelt von 3,90 Euro pro Transaktion an. Jedem Depotinhaber, der im Aktionszeitraum vom 22. Oktober bis 30. November 2012 drei Flat-Fee-Orders ausgeführt hat, wird automatisch ein Los gutgeschrieben. Mit allen weiteren drei Trades steigt die Gewinnchance um jeweils ein zusätzliches Los. Anfang Dezember werden insgesamt 90 Smartphones verlost. Pro Depot ist ein Gewinn möglich.

„Im LiveTrading steht Anlegern ein umfangreiches Produktangebot an Zertifikaten und Optionsscheinen zur Verfügung - und das zu besonders günstigen Konditionen“, sagt Hakan Özal, Derivate-Experte bei comdirect. Er ergänzt: „Mit der comdirect mobile App für Smartphones ist das Live-Trading sogar jederzeit von unterwegs möglich.“

Diese Papiere lassen sich im comdirect LiveTrading für 3,90 Euro Orderentgelt pro Transaktion handeln (ab 1.000 Euro Ordervolumen):

  • Mehr als 22.000 Zertifikate und Optionsscheine auf Indizes und Währungen der BNP Paribas, darunter DAX, TecDAX, EuroStoxx50 und S&P 500 (Handelszeiten: 8 bis 22 Uhr)
  • Mehr als 60.000 Zertifikate und Optionsscheine der Commerzbank auf rund 500 verschiedene Aktien, darunter alle DAX 30 und MDAX-Aktien sowie Standardwerte aus den USA und Europa, ebenfalls exotische Aktien, zum Beispiel aus China oder Osteuropa (Handelszeiten: börsentäglich von 8 bis 22 Uhr)
  • Mehr als 2.300 Zertifikate und Optionsscheine der Royal Bank of Scotland auf 239 Rohstoffe und elf Rohstoffindizes (Handelszeiten börsentäglich von 8 bis 22 Uhr)

Weitere Informationen und Details zur Flat-Fee-Aktion sowie zum Gewinnspiel: www.comdirect.de/flathandel

Alle Information zum mobilen Trading über die comdirect mobile App: www.comdirect.de/mobile



Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:
Christiane Krämer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06/704-1315
E-Mail: christiane.kraemer@comdirect.de

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de.

 

Pressearchiv