Dividendensaison: Aktie rechtzeitig vor der Hauptversammlung ordern

Quickborn, 26.04.2012

Quickborn. Wer in Aktien investiert, beteiligt sich direkt an einem Unternehmen. Neben der Chance auf Kurssteigerungen können Anleger auch an einer möglichen Gewinnausschüttung teilhaben – der Dividende. Sie wird von den meisten deutschen Aktiengesellschaften am Tag nach der Hauptversammlung ausgeschüttet. Wichtig für Dividendenjäger: Anspruch auf die Gewinnausschüttung hat nur, wer die Aktie spätestens am Tag der Hauptversammlung in seinem Depot verbucht hat.

„Viele Unternehmen haben für das abgelaufene Geschäftsjahr starke Zuwächse bei Umsatz und Gewinn vermeldet, so dass die Anteilseigner in der laufenden Dividendensaison auf hohe Ausschüttungen hoffen können“, sagt Stefan Wolf, Produktmanager Trading bei der comdirect bank. „Wer davon profitieren und eine attraktive Dividendenrendite erzielen möchte, sollte seine Kauforder rechtzeitig vor dem Hauptversammlungstermin aufgeben und die Aktie natürlich möglichst günstig erwerben, zum Beispiel nach einem Kursrückschlag.“

Die Termine für die Hauptversammlungen 2012 und die folgenden Dividendenausschüttungen sind im kostenlosen Börsenkalender der comdirect zu finden unter http://www.comdirect.de/informer (Rubrik News > Börsenkalender). Ganz einfach lassen sich nicht nur die relevanten Termine finden, sondern auch die mögliche Dividendenrendite ermitteln. Die Rechenformel: Die Dividendenhöhe geteilt durch den aktuellen Aktienkurs mal 100. Nachfolgend erläutert am Beispiel der Aktie der comdirect bank AG:






Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse
Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de

Pressekontakt
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, D-25451 Quickborn
Johannes Friedemann, E-Mail presse@comdirect.de,
Telefon +49 (0) 41 06/704-1340, Telefax +49 (0) 41 06/704-3402


 

Pressearchiv