comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung: Trotz Krisenszenarien sind viele Deutsche nach wie vor optimistisch

Quickborn, 13.09.2011

Jeder Zweite sieht guten Zeitpunkt für Investition in Betongold - Indexstand September 2011: 107,5 Punkte

Quickborn. Die Deutschen sind derzeit sehr optimistisch gegenüber dem Kauf und der Finanzierung einer Immobilie eingestellt - trotz anhaltender Turbulenzen an den Finanzmärkten und den zuletzt schwachen Konjunkturdaten. Mehr als jeder zweite Deutsche (52,2 Prozent) ist der Meinung, momentan sei ein guter Zeitpunkt, um ein Haus oder eine Wohnung günstig zu finanzieren. Vor knapp drei Jahren, wenige Wochen nach Ausbruch der Finanzmarktkrise, war nicht einmal jeder Dritte (31,7 Prozent) dieser Ansicht. Das sind Ergebnisse regelmäßiger und repräsentativer Umfragen der comdirect bank, durchgeführt von Forsa.

Stimmungsindex Baufinanzierung

comdirect Brokerage Index September 2011 (Quelle: comdirect)


Quelle: comdirect bank


Mit 40,0 Prozent sind derzeit auch deutlich mehr Menschen als noch vor knapp drei Jahren davon überzeugt, die Finanzierung einer Immobilie tatsächlich schultern zu können. Im November 2008 lag der Wert bei 32,3 Prozent. Die optimistische Grundeinstellung der Deutschen spiegelt sich auch im comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung wider, der mit 107,5 Punkten auf einem anhaltend hohen Niveau liegt. Im November 2008 lag der Stimmungsindex deutlich tiefer bei 97,0 Punkten (siehe Grafik).

"Trotz Krisenszenarien an den Börsen und eingetrübter Konjunkturaussichten: Der anhaltende Optimismus und das starke Selbstbewusstsein vieler Menschen beim Thema Immobilien überrascht nicht, schließlich ist das Zinsniveau für Hypothekenkredite nach wie vor sehr niedrig", sagt Tobias Lücke, Leiter Baufinanzierung der comdirect bank.

Weitere Ergebnisse der Umfrage zum Stimmungsindex Baufinanzierung: Als bevorzugte Finanzierungsart geben 59,1 Prozent das Hypothekendarlehen an. 52,9 Prozent würden (auch) auf einen Bausparvertrag setzen, 51,6 Prozent könnten auf eigene Ersparnisse zurückgreifen. 36,1 Prozent ziehen eine öffentliche Förderung, zum Beispiel über einen KfW-Kredit, in Betracht (Mehrfachnennungen bei Finanzierungsarten möglich).

Hintergrund comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung
Der Stimmungsindex Baufinanzierung wird seit November 2008 alle zwei Monate
von der comdirect bank veröffentlicht. Er basiert auf einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Mehr als 1.000 Personen in Deutschland ab 18 Jahren werden dabei zu ihrer Einschätzung zum Thema Baufinanzierung und den favorisierten Finanzierungsoptionen befragt. Die aktuelle Forsa-Befragung erfolgte im August 2011. Die Ergebnisse der Umfrage fließen über ein mathematisches Berechnungsmodell in den Stimmungsindex ein. Ein Indexstand weit unter 100 würde signalisieren, dass weniger Menschen bereit sind, einen Kredit zur Finanzierung einer Immobilie aufzunehmen; bei Werten deutlich über 100 ist von einer tendenziell stärkeren Nachfrage nach Baufinanzierungen auszugehen.

Zur Baufinanzierung bei der comdirect bank
Bei der comdirect bank erhalten Kunden aus einer Auswahl von mehr als 200 Finanzierungspartnern das für sie beste Angebot. Die individuelle Beratung erfolgt
telefonisch, auf Wunsch mit Online-Unterstützung sowie vor Ort in Hamburg, Berlin,
Frankfurt am Main und München. In Tests des Deutschen Instituts für Service-
Qualität belegt die Baufinanzierung der comdirect in den Jahren 2008 bis 2011
jeweils den 1. Platz (Direkt-Baufinanzierung vermittelt durch Banken).
Weitere Informationen unter http://www.comdirect.de/baufinanzierung


Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse. Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de.
 

 


Pressearchiv