Pressemitteilung

27.07.2011 - Auch im Urlaub die Finanzen bequem im Blick behalten

Quickborn. Eurokrise, unsichere Lage an den Finanzmärkten, steigende Inflationsraten - in diesem Sommer dürfte so mancher Anleger nicht nur wegen des Wetters ins Schwitzen kommen. Viele wollen daher auch während des Urlaubs ihren Konto- oder Depotstand im Blick haben. "Mit der kostenlosen Banking App der comdirect bank für iPhone und iPad ist das praktisch von jedem Ort im In- und Ausland möglich", sagt Helge Fobbe, Leiter Webmanagement bei der comdirect. Die App ermöglicht zum Beispiel Überweisungen oder Kontostandsabfragen und beinhaltet eine Depotübersicht. Eine Geldautomatensuche führt Nutzer innerhalb Deutschlands direkt zum nächsten Automaten, an dem kostenlos Bargeld abgehoben werden kann. Ein weiterer Vorteil: Die App der comdirect ist multibankfähig. Damit lassen sich Konten von nahezu allen deutschen Banken und Sparkassen ganz einfach im Blick behalten.

Urlauber sollten sich jedoch rechtzeitig vor dem Reiseantritt über die Kosten für das mobile Internet informieren, da im Ausland hohe Roaming-Gebühren anfallen können. Wer die schönsten Wochen des Jahres in Deutschland verbringt, für den ist das mobile Surfen meist zu einem günstigen Tarif möglich oder bereits in einer Flatrate enthalten. Voraussetzungen für die Nutzung der kostenlosen Banking App sind eine Kundenverbindung zur comdirect, etwa über das kostenlose Girokonto, und ein mobiler Internetzugang.

Weitere Informationen zu den Apps der comdirect bank unter:

http://www.comdirect.de/apps

Die comdirect Banking Apps stehen kostenlos im App-Store von Apple zum Download zur Verfügung:
- Version für das iPhone: http://itunes.apple.com/de/app/comdirect-banking-app/id390234288?mt=8

- Version für das iPad: http://itunes.apple.com/de/app/comdirect-banking-app-fur/id390512720?mt=8

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.comdirect.de/presse. Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de

Pressearchiv