English

Pressemitteilung

19.11.2010 - Führungswechsel: Thorsten Reitmeyer neuer Vorstandsvorsitzender - CEO Michael Mandel wird Bereichsvorstand der Commerzbank - Martin Zielke übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Quickborn / Frankfurt am Main. Mit Wirkung zum 1. Dezember 2010 wird Thorsten Reitmeyer neuer Vorstandsvorsitzender der comdirect bank. Er folgt auf Michael Mandel, der Bereichsvorstand der Commerzbank wird. Den Vorsitz im Aufsichtsrat übernimmt der Commerzbank Privatkundenvorstand Martin Zielke mit sofortiger Wirkung.

Michael Mandel, bisher Vorstandsvorsitzender der comdirect bank, wird Bereichsvorstand der Commerzbank mit Verantwortung für die Konzernbereiche Privat- und Geschäftskunden sowie Wealth Management. "Mit Michael Mandel ist die comdirect bank in den letzten Jahren bei hoher Profitabilität kräftig gewachsen. Und das in einem herausfordernden Marktumfeld. Dafür danke ich ihm herzlich", sagt Martin Zielke, der neue Aufsichtsratsvorsitzende der comdirect bank und Privatkundenvorstand der Commerzbank. "Ich freue mich, Michael Mandel für das Privatkundengeschäft und das Wealth Management gewonnen zu haben. Er verfügt über viele Jahre Erfahrung aus seiner Zeit bei der Dresdner Bank und der Commerzbank", so Zielke.

Der neue comdirect bank Vorstandsvorsitzende Thorsten Reitmeyer hat in den vergangenen vier Jahren in der Commerzbank das Wealth Management als Bereichsvorstand zu einem profitablen Konzernbereich ausgebaut. Der ausgebildete Bankkaufmann war zuvor unter anderem für die Unternehmens-beratung McKinsey tätig sowie für das Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. als Direktor im Investment- und Private Banking. Zielke: "Thorsten Reitmeyer verfügt über umfangreiche Erfahrung im Privatkundengeschäft und hat das Wealth Management der Commerzbank in eine marktführende Stellung gebracht. Ich bin überzeugt, dass er die marktführende Position der comdirect bank weiter kräftig ausbauen wird."

Hinweis für Redaktionen
Alle Pressemitteilungen unter . Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit unter presse@comdirect.de

Pressearchiv