Pressemitteilung

27.01.2010 - comdirect Städtevergleich für Berlin, Hamburg, München und Frankfurt: Geringes Bevölkerungswachstum in Frankfurt und Berlin - München mit guter Wachstumsprognose - Hohe Kinderquote in Hamburg

Quickborn. Welche Großstadt wird auch in Zukunft deutlich wachsen? In welcher Metropole leben die meisten Kinder? Und welche Stadt bietet ihren Einwohnern - statistisch gesehen - am meisten Platz? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert ein Städtevergleich der comdirect bank. Ausführlich analysiert wurden die aktuelle demografische Situation und die prognostizierte Entwicklung für Berlin, Hamburg, München und Frankfurt am Main. Ein Ergebnis: Die Münchner haben die Nase klar vorn - in der Bayernmetropole wächst die Bevölkerungszahl am stärksten. In Hamburg, Frankfurt und Berlin dagegen fällt das Bevölkerungswachstum deutlich geringer aus.

Die Ergebnisse des Städtevergleichs auf einen Blick:

Bevölkerungsdichte:

Hamburg bietet reichlich Platz - zumindest im Metropolenvergleich. Auf jeden Quadratkilometer der Hansestadt kommen im Schnitt 2.344 Einwohner und damit deutlich weniger als in Berlin (3.831) oder Frankfurt (2.654). In München leben statistisch gesehen sogar 4.225 Menschen pro Quadratkilometer.

Grafik - Bevölkerungsdichte - Einwohner je Quadratkilometer: In München leben besonders viele Menschen auf engem Raum


Bevölkerungsdichte ausgesuchter Großstädte in Deutschland ? Einwohner je Quadratkilometer


Quelle: Statistisches Bundesamt
Auswertung: comdirect bank AG. Stand: September 2009. Der Vergleich beschränkt sich auf die abgebildeten Städte.


Bevölkerungswachstum:

München boomt - und wächst deutlich stärker als andere Großstädte in Deutschland: Zwischen 2000 und 2007 ist die Einwohnerzahl um 7,7 Prozent gestiegen. Hamburg, Frankfurt und Berlin liegen hier deutlich zurück.

Grafik - Entwicklung der Bevölkerungszahl 2000 bis 2007: In München wächst die Bevölkerung besonders rasant


Entwicklung der Bevölkerungszahl ausgesuchter Großstädte in Deutschland 2000 bis 2007


Quelle: Statistisches Bundesamt
Auswertung: comdirect bank AG. Stand: September 2009. Der Vergleich beschränkt sich auf die abgebildeten Städte.


Wachstumsprognose:

In München und Frankfurt stehen in den kommenden Jahren die Zeichen auf Wachstum. Laut Prognosen wird die Nettozuwanderungsrate in Berlin und Hamburg dagegen deutlich zurückgehen.


Wachstumsprognose München und Frankfurt


Quelle: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung - ROP 2020
Auswertung: comdirect bank AG. Stand: September 2009. Der Vergleich beschränkt sich auf die abgebildeten Städte.


Kinderquote:

Jeder sechste Einwohner in Hamburg und Frankfurt ist jünger als 18 Jahre. München dagegen entspricht fast dem Durchschnitt der untersuchten Großstädte, gemessen an der Familienquote, Berlin liegt leicht darunter.

Grafik - Anteil der Personen unter 18 Jahren an der Bevölkerung: Junge Bevölkerung in Hamburg und Frankfurt


Grafik: Junge Bevölkerung in Hamburg und Frankfurt. Anteil der Personen unter 18 Jahren an der Bevölkerung.


Quelle: Statistisches Bundesamt
Auswertung: comdirect bank AG. Stand: September 2009. Der Vergleich beschränkt sich auf die abgebildeten Städte.


"Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte bei der Wahl des Objekts und der Lage auch die langfristige demografische Entwicklung des Standorts berücksichtigen", sagt Tobias Lücke, Bereichsleiter Baufinanzierung bei der comdirect bank. "Das gilt nicht nur dann, wenn die Immobilie als reines Anlageobjekt dienen soll. Auch Familien oder Paare, die ein Haus oder eine Wohnung für die Eigennutzung erwerben, sollten von Anfang an die Option zum späteren Verkauf einkalkulieren. Die künftige Wertentwicklung eines Objekts dürfte zunehmend auch von der demografischen Entwicklung an dem Standort beeinflusst werden", sagt Lücke.


Basis des Städtevergleichs
Der Städtevergleich basiert auf repräsentativen Analysen im Auftrag der comdirect bank. Fokus waren das demografische Wohn- und Lebensumfeld in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt. Als Grundlage dienten Daten von Acxiom Deutschland, dem Statistischen Bundesamt, dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung sowie der comdirect bank. Die Auswertung der Daten erfolgte im Herbst 2009.

Hinweis für Redaktionen
Detaillierte Auswertungen für die Städte Berlin, Hamburg, München und Frankfurt senden wir Journalisten gerne als PDF-Datei zu. Bei Interesse stellen wir außerdem Grafiken als druckfertige Dateien zur Verfügung. Zudem können wir Journalisten Zitate von unseren Experten für Baufinanzierung zusenden. Schicken Sie dazu eine E-Mail an: presse@comdirect.de.

Privatpersonen und zukünftige Bauherren, die sich für die Auswertungen interessieren, können die Dokumente der jeweiligen Stadt kostenfrei als PDF-Datei anfordern. Sie senden eine E-Mail an eine unserer Service-Adressen:

berlin@comdirect.de
hamburg@comdirect.de
frankfurt@comdirect.de
muenchen@comdirect.de

Alle Pressemitteilungen finden Sie unter . Sofern Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit unter presse@comdirect.de.

Das Baufinanzierungsangebot der comdirect bank
Bei der comdirect bank AG erhalten Kunden aus einem Angebot von rund 90 Finanzierungspartnern das für sie beste Angebot. Die individuelle Beratung durch Baufinanzierungsexperten erfolgt telefonisch oder persönlich in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt am Main.

Pressearchiv