English

Monatszahlen Juni 2009
Verhaltene Orderaktivität: 1.027.145 Wertpapierorders ausgeführt

Quickborn, 07.07.2009

Quickborn. Die comdirect Gruppe hat im Juni 1.027.145 Wertpapierorders ausgeführt. Im Mai lag dieser Wert bei 1.079.020. Ende Juni betrug die Kundengesamtzahl 2.140.162 (Mai: 2.118.523) und es wurden 1.421.078 Wertpapierdepots geführt (Mai: 1.418.916). Das betreute Kunden-gesamtvermögen lag im Juni bei 31,86 Mrd. Euro (Mai: 32,00 Mrd. Euro).

Im Geschäftsfeld B2C wurden 596.282 Wertpapierorders ausgeführt (Mai: 629.206). Die Kundenzahl lag im Juni bei 1.431.830 (Mai: 1.409.426). Ende Juni wurden 712.746 Wertpapierdepots geführt (Mai: 709.819). Die Zahl der Girokonten stieg auf 492.900 (Mai: 477.792), die Zahl der Tagesgeld PLUS Konten auf 925.787 (Mai: 906.333). Die Beratungstochter comdirect private finance betreute im Juni 50.999 Kunden (Mai: 50.206). Das betreute Kundenvermögen lag im Juni bei 20,34 Mrd. Euro (Mai: 20,43 Mrd. Euro). Davon entfallen 10,67 Mrd. Euro auf das Depotvolumen (Mai: 10,67 Mrd. Euro) und 9,67 Mrd. Euro auf das Einlagevolumen (Mai: 9,76 Mrd. Euro).

Im Geschäftsfeld B2B wurden 430.863 Wertpapierorders ausgeführt (Mai: 449.814). Im Juni wurden für 708.332 Kunden Wertpapierdepots geführt (Mai: 709.097). Das betreute Kundenvermögen lag im Mai bei 11,51 Mrd. Euro (Mai: 11,56 Mrd. Euro).

comdirect bank Gruppe: B2C und B2B
B2C: comdirect bank AG und comdirect private finance AG
B2B: ebase GmbH (ohne Commerzbank Depots, Assets und Wertpapierorders)


Jeweils am fünften Bankarbeitstag nach Monatsende veröffentlicht die comdirect bank die aktuellen Daten auf ihrer Website unter , dort unter "Zahlen & Fakten". Alle Pressemeldungen finden Sie unter . Sofern Sie keine Pressemitteilungen mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz unter presse@comdirect.de mit.

Pressekontakt:
Johannes Friedemann, comdirect bank AG,
Telefon: 04106-704-1340, E-Mail: presse@comdirect.de

Pressearchiv