comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung im Mai: 101,3 Punkte
Weiterhin hohe Bereitschaft zur Eigenheimfinanzierung - Männer optimistischer als Frauen

Quickborn, 19.05.2009

Quickborn. Viele Bundesbürger sind der Ansicht, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für die Finanzierung eines Eigenheims ist. Das zeigt der comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung, der im Mai bei 101,3 Punkten liegt. Er ist gegenüber März 2009 nur leicht gesunken (siehe Grafik).

Laut Umfrage zum Index stufen 48 Prozent der Deutschen die derzeitige Situation als günstig für die Immobilien-finanzierung ein. Vor allem Männer (54 Prozent) teilen diese Ansicht (Frauen: 42,3 Prozent). Sie sind zudem häufiger als Frauen der Meinung, den Kauf oder Bau eines Eigenheims auch tatsächlich bewältigen zu können (Männer: 36,1 Prozent; Frauen: 28 Prozent).

Im Schnitt trauen sich allerdings derzeit weniger Deutsche als noch im März die Finanzierung einer eigenen Immobilie zu: Bei der letzten Erhebung gaben 36,1 Prozent der Befragten an, dass sie sich den Kauf oder Bau leisten könnten. Aktuell sind es nur noch 32 Prozent. Bei der Frage, wie die eigenen vier Wände finanziert werden sollten, liegt das Hypothekendarlehen weiterhin auf Platz eins: Mehr als die Hälfte der Deutschen (55,1 Prozent) würde sich für dieses Finanzierungsinstrument entscheiden.

"Baugeld ist aktuell günstig", sagt Tobias Lücke, Leiter Baufinanzierung bei der comdirect bank. "Trotzdem sollte niemand übereilt eine Baufinanzierung abschließen, etwa aus Angst, dass die Zinsen bald wieder steigen. Wichtig ist, dass das Finanzierungskonzept solide durchgerechnet ist. Wer jetzt eine Baufinanzierung plant, sollte sich zunächst umfassend informieren und sich dann individuell beraten lassen, denn nur so können alle Sparpotenziale gehoben werden."

Pressearchiv