Pressemitteilung

04.05.2009 - comdirect bank startet Kampagne zu neuem Girokonto
Print-, TV- und Online-Kampagne "Unser Giro-Fairsprechen" - Zufriedenheitsgarantie im Fokus - Kampagnenstart: 4. Mai 2009

Quickborn. Die comdirect bank bietet seit dem 23. April 2009 ein neues Girokonto an. Ab sofort startet die Direktbank eine integrierte Werbekampagne für das Produkt. Mit der Kernbotschaft "Unser Giro-Fairsprechen" rückt dabei ein zentrales Element des Kontos in den Fokus - die Zufriedenheitsgarantie: Wer das Girokonto eröffnet und regelmäßig nutzt, erhält nach drei Monaten 50 Euro. Kunden, die mit den umfangreichen Leistungen des Kontos nicht zufrieden sind und es trotz aktiver Nutzung nach einem Jahr kündigen, erhalten eine weitere Gutschrift über 50 Euro.

Im TV-Spot zum neuen Girokonto sieht der Zuschauer ein im Verhältnis zur Umgebung überdimensional großes, gelbes Plakat mit der Aufschrift "Unser Giro-Fairsprechen: 50 Euro wenn Sie uns mögen. 100 Euro wenn nicht". "Über diese Aussage transportieren wir unser Qualitäts- und Leistungsversprechen schnell und direkt. Gleichzeitig betonen wir selbstbewusst den innovativen Charakter der Kampagne", sagt Richard Welge, Bereichsleiter Marketing & Vertrieb bei der comdirect bank.

Das Plakat-Motiv wird auch in Print-Anzeigen und Online-Werbemitteln für das neue Girokonto aufgegriffen. Der Zusatz "bedingungslos kostenlos" weist auf eine weitere zentrale Neuerung hin: Die bisherige Bedingung für die Gebührenfreiheit des Girokontos - der monatliche Geldeingang in Höhe von mindestens 1.250 Euro - entfällt .

Die Schaltung von Print-Anzeigen in relevanten Publikumszeitschriften startet ab sofort. Der zwölf-sekündige TV-Spot wird ab dem 2. Juni 2009 auf reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt. Flankiert wird die Kampagne durch Online-Aktivitäten wie Display-Advertising, Suchmaschinen- und Affiliate-Marketing. Für die Kreation verantwortlich ist kempertrautmann in Hamburg.

Weitere Informationen zu diesem Angebot unter http://www.comdirect.de/girokonto

Pressearchiv