English

comdirect veröffentlicht Geschäftsbericht 2008
77,8 Millionen Euro Vorsteuerergebnis - Zukunftsprogramm complus gestartet - Wachstum im neuen Geschäftsjahr fortgesetzt

Quickborn, 20.03.2009

Quickborn. Heute veröffentlicht die comdirect bank ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2008. Der neue Geschäftsbericht bestätigt die Zahlen, die im Februar auf der Bilanzpressekonferenz präsentiert wurden. Die comdirect bank hat für das Geschäftsjahr 2008 ein Vorsteuerergebnis in Höhe von 77,8 Millionen Euro
erzielt (Vorjahr: 90,5 Millionen Euro) und damit das Ziel von 70 Millionen Euro um mehr
als 10 Prozent übertroffen. Nach Steuern entspricht das Ergebnis mit 57,7 Millionen
Euro dem Vorjahreswert. Zugleich wurden 73 Millionen Euro in Wachstum investiert -
mehr als je zuvor. Der Hauptversammlung wird eine Dividende in Höhe von 41 Cent
pro Aktie vorgeschlagen; das entspricht der Dividende des Vorjahres.

Im Jahr 2008 ist die comdirect bank in einem schwierigen Marktumfeld stark
gewachsen: Die Kundenzahl erhöhte sich um 348.575 beziehungsweise 35 Prozent auf
1.349.297. Das Tagesgeld PLUS überzeugte zum Jahresende 814.516 Kunden; die Zahl
der Konten hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Zudem erhöhte sich
die Zahl der Girokonten um 26 Prozent auf 425.149 und die Anzahl der Depots um 8
Prozent auf 697.806. Die Beratungstochter comdirect private finance betreute zum
Jahresende 46.585 Kunden, 43 Prozent mehr als Ende 2007. Das im Januar 2008
gestartete Baufinanzierungsangebot übertraf mit einem vermittelten
Finanzierungsvolumen in Höhe von rund 200 Millionen Euro die Erwartungen.

Im neuen Geschäftsjahr hat die comdirect bank ihr Wachstum fortgesetzt. So erhöhte
sich zum Beispiel die Kundenzahl in den ersten beiden Monaten auf 1.372.182. Die
Zahl der Girokonten stieg auf 456.291, die Zahl der Tagesgeld PLUS Konten auf
850.147.

Für den weiteren Ausbau der comdirect bank soll das im Februar 2009 vorgestellte
Zukunftsprogramm complus sorgen. Mit complus entwickelt die Direktbank neue,
attraktive und klare Leistungsangebote. Zudem will die Bank mit einer individuellen,
direkten Ansprache die Kundenzufriedenheit und damit die Produktdurchdringung
weiter steigern. Das Fundament ist die leistungsstarke comdirect Plattform - weitere
Optimierungen sollen Produktivität und Effizienz erhöhen und zusätzliche Skaleneffekte
schaffen. Darüber hinaus werden neue, direktbankfähige Beratungsmodelle für
Baufinanzierung, Vermögensanlage und Vorsorge entwickelt.

Mit complus soll die comdirect bank weiter wachsen und noch profitabler werden: Die
Direktbank will bis 2013 ein Vorsteuerergebnis zwischen 150 und 160 Millionen Euro
erzielen. Zugleich soll die Kundenzahl um 1 Millionen Kunden auf 2,3 Millionen steigen
und das Kundenvermögen mehr als 40 Milliarden Euro betragen.

Als Pdf-Download ist der neue comdirect Geschäftsbericht ab sofort unter
www.comdirect.de/publikationen verfügbar. Am 27. März wird der komplette
Geschäftsbericht zudem als Online-Version veröffentlicht. Diese Online-Version verfügt
über umfangreiche Zusatzfunktionen, wie die Volltextsuche oder den Quick Analyser,
mit dem der Nutzer Kennzahlen darstellen und interaktiv miteinander vergleichen
kann. Mit der Funktion "Mein Geschäftsbericht" können Nutzer sich zudem
ausgewählte Teile des Geschäftsberichts individuell zusammenstellen. Darüber hinaus
können die wichtigsten Tabellen des Finanzberichts im Excel-Format heruntergeladen
werden.

Pressearchiv