English

Ad-hoc-Mitteilung

23.10.2006 - comdirect bank: Sonderdividende für 2007 geplant, Wachstumsprogramm comvalue wird forciert

Zusammen mit der Vorlage der Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres gibt die comdirect bank (ISIN DE0005428007) einen Ausblick für die forcierte Fortführung des Wachstumsprogramms comvalue bekannt. Zur Steigerung der Neukundengewinnung wird zusätzlich zum bestehenden Leistungsangebot ein hochverzinstes Tagesgeldkonto noch in diesem Jahr angeboten und über eine Marketingkampagne ab Anfang 2007 verstärkt am Markt bekannt gemacht.

Insbesondere über das neue Tagesgeldkonto sowie das bereits erfolgreich eingeführte Girokonto soll die Zahl der Kunden bis 2009 von heute rund 760 Tsd. auf über 1,3 Mio. gesteigert werden.

Die Durchführung des intensivierten Wachstumsprogramms ist in den Jahren 2007 bis 2009 gegenüber 2006 mit einem zusätzlichen Wachstumsbudget von insgesamt bis zu 150 Mio. Euro verbunden. Nach einer entsprechenden wachstumsbedingten Entwicklung der Ergebnisse in den Jahren 2007 bis 2009 wird ein Vorsteuerergebnis von deutlich über 100 Mio. Euro ab 2010 anvisiert.

Gleichzeitig plant der Vorstand, im kommenden Jahr eine Sonderdividende in Höhe von einem Euro je Aktie (Anzahl Aktien: 140,8 Mio.) aus Rücklagen auszuschütten. Hierzu wird der Vorstand dem Aufsichtsrat und der nächsten ordentlichen Hauptversammlung einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten.

Fragen richten Sie bitte an: Daniel Fard-Yazdani, Investor Relations, comdirect bank AG, Pascalkehre 15, D-25451 Quickborn, Telefon +49(0)4106-704-1966, Telefax +49(0)4106-704-1969, E-Mail investorrelations@comdirect.de

Ende dieser Ad-hoc-Mitteilung

Suche nach Veröffentlichungen