English

Ad-hoc-Mitteilung

22.03.2002 - comdirect: Verkauf der französischen Tochtergesellschaft

Quickborn, 22.03.2002.

Die comdirect bank AG, Quickborn, hat sämtliche Anteile ihrer 100 %-igen Tochtergesellschaft, der comdirect S.A., Paris, an die ProCapital S.A., Paris, verkauft.
Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der französischen Bankaufsichtsbehörden.

Damit setzt die comdirect bank AG die Umsetzung der angekündigten Konzern-Restrukturierung mit dem Ziel durchgreifender Kostenreduzierung fort. Die außerordentlichen Aufwendungen sind im bereits festgestellten Jahresabschluß 2001 des comdirect bank Konzerns berücksichtigt worden.



Ansprechpartner:

comdirect bank AG
Investor Relations
Gregor Sparfeld -
Tel. 04106 / 704 - 1966

Suche nach Veröffentlichungen