Sparen mit Wertpapieren
leicht gemacht


Wer heute sparen möchte, sollte die Renditechancen von Wertpapieren nutzen. Und das ist leichter, als viele denken. Gerade mit cominvest gelingt der Wechsel hin zum Geldanleger garantiert – und zwar ganz einfach.


Um gute Renditechancen zu erzielen, führt beim Vermögensaufbau derzeit kein Weg an Wertpapieren vorbei. Doch welche Wertpapiere sollten Anleger kaufen, was kostet es und wie können sie ihr Risiko minimieren? Um diese Fragen zu beantworten, müssen künftige Anleger nicht erst zu Finanzexperten werden. Sie brauchen sich auch nicht jeden Tag um das Börsengeschehen kümmern. Denn eigentlich sind die Antworten auf diese Fragen simpel: Heute ist die Geldanlage digital, flexibel und einfach – mit dem Anlageservice cominvest. Der Robo Advisor macht den Einstieg in die Welt der Wertpapiere besonders leicht.


Als Startkapital reichen bereits 3.000 Euro. Ob Anleger nur einen Tipp benötigen, regelmäßig Empfehlungen wünschen oder die Geldanlage am liebsten komplett abgeben: Bei cominvest gelangen Sparer in fünf Schritten zur passenden Geldanlage und bekommen eine auf sie zugeschnittene Anlagestrategie.


Das passende Portfolio erstellt cominvest aus mehr als 4.500 Wertpapieren, darunter aktiv gemanagte Fonds, ETCs (Exchange Traded Commodities) und ETFs (Exchange Traded Funds). Auf Wunsch wird die Zusammensetzung des Portfolios regelmäßig automatisch optimiert. Dabei greift cominvest auf einen Algorithmus zurück, den am Ende ein Experte überprüft. Neben dieser Besonderheit des Zusammenspiels aus Mensch und Maschine ist cominvest besonders flexibel: Die Anlage lässt sich jederzeit auflösen – für den Fall, dass sich die Lebensumstände ändern.