Durchstarten:

Durchstarten: Mit 3.000 Euro ab in die Zukunft


3.000 Euro – so viel kostet etwa eine zweiwöchige Reise nach Südamerika, ein gebrauchtes Auto mit Macken oder ein Soundsystem mit Fernseher. 3.000 Euro sind schnell ausgegeben. Sie können aber auch eine Investition in die eigene Zukunft sein in Form von Wertpapieren.

Ob Urlaub, Auto oder Gadget: Jederzeit Geld für den persönlichen Lifestyle ausgeben zu können, bedeutet Freiheit. Gerade in den ersten Berufsjahren wissen viele, das Gefühl der neuen Unabhängigkeit zu schätzen. Geld sparen scheint dabei auch angesichts der niedrigen Zinsen wenig lukrativ. Denn legen Sparer es mithilfe von klassischen Sparformen wie Tagesgeld, Spareinlagen oder Festgeld an, müssen sie auf die Verdoppelung ihres Geldes lange warten.


Lifestyle verbessern und Geld clever anlegen

Doch wer seinen Lebensstandard weiter steigern möchte, sollte Geld in die eigene Zukunft investieren und es clever anlegen – ob für die Designer-Couch oder tatsächlich in weiser Voraussicht schon für den Ruhestand. Als Startkapital reichen bereits 3.000 Euro. Um mit diesem Betrag gute Renditechancen zu erzielen, führt beim Vermögensaufbau derzeit kein Weg an Wertpapieren vorbei. Die Geldanlage ist heute digital, flexibel und einfach – mit dem neuen Anlageservice cominvest. Das macht den Einstieg in die Welt der Wertpapiere besonders leicht.

Ob Anleger nur einen Tipp benötigen, regelmäßig Ratschläge wünschen oder die Geldanlage am liebsten komplett abgeben: Bei cominvest gelangen Sparer in fünf Schritten zur passenden Geldanlage. Sie beantworten wenige Fragen und erhalten dann einen auf sie zugeschnittenen Anlagevorschlag – ob sicherheitsorientiert, ausgewogen oder gewinnorientiert. Anleger können aus fünf verschiedenen Strategien wählen.

Das passende Portfolio erstellt cominvest aus mehr als 4.500 Wertpapieren, darunter aktiv gemanagte Fonds, ETCs und ETFs. Auf Wunsch wird es regelmäßig automatisch optimiert. Dabei greift cominvest auf einen Algorithmus zurück, den am Ende ein Experte überprüft. Neben dieser Besonderheit des Zusammenspiels aus Mensch und Maschine ist cominvest besonders flexibel: Die Anlage lässt sich jederzeit auflösen – für den Fall, dass sich die Lebensumstände ändern.