#GDWxfinanzheldinnen Afterwork in Berlin

Am 23. Mai haben wir gemeinsam mit vielen motivierten Frauen im Berliner Basecamp über Themen rund um Finanzen gesprochen.

Rund 100 Frauen waren an unserem dritten Afterwork im Telefónica Basecamp in Berlin dabei, um sich zu Themen rund um Finanzen auszutauschen. Auf der Podiumsdiskussion sprachen Frauke Hegemann, Generalbevollmächtigte comdirect und Unterstützerin der Initiative, Natascha Wegelin vom Finanzblog Madame Moneypenny, Miriam Wohlfarth, Gründerin von RatePAY, über ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema Finanzen. Tijen Onaran, Geschäftsführerin Global Digital Women, moderierte die Diskussion.

 

Nichts zu tun, ist keine Lösung

Alle drei Frauen haben ganz unterschiedliche Erfahrungen mit Finanzen gemacht und daraus ihre persönliche Strategie abgeleitet. Finanzwissen bilden und Erfahrungen sammeln, sind daher einstimmig die wichtigsten Schritte hin zu mehr Unabhängigkeit.

„Das Wissen zu allen Themen rund um Finanzen ist mittlerweile frei verfügbar. Und jede von uns kann sich dieses Wissen aneignen und für die eigene Finanzplanung anwenden“, sagt Natascha Wegelin, die mit ihrem Finanzblog Frauen beim selbstständigen Umgang mit den eigenen Finanzen unterstützt. Um das eigene Wissen auszubauen, investiert Natascha jeden Monat einen festen Betrag in sich selbst. „Denn das beste Investment ist das in Euch selbst und damit in Eure finanzielle Freiheit.“

Auch Frauke Hegemann, Mitglied im Vorstand bei comdirect, betont die Bedeutung von Wissensvermittlung. Deswegen setzt comdirect stark auf die neue Akademie, die den Nutzern mit einem umfangreichen Lernangebot und in einfachen Schritten zu fundiertem Finanzwissen verhilft. Mit diesem Wissen fällt es Frauen leichter, selbstbewusst in Beratungsgespräche zu gehen oder sich eigenständig um die eigenen Finanzen zu kümmern. „Ich möchte Frauen dazu ermutigen, neugierig zu sein, auch einmal Risiken einzugehen und mehr aus ihrem Geld zu machen“, so Frauke. Persönlich hat sie bereits mit zehn Jahren erste Schritte an der Börse gewagt und so die Grundlage für ihr Wissen sowie ihre berufliche Karriere gelegt.

Miriam Wohlfarth merkte an, dass Frauen eher risikoavers sind und sich daher durch viele Finanzprodukte nicht angesprochen fühlen. „Ich wünsche mir ein digitales Zuhause, in der ich auch finanzielle Beratung habe, die auf meine Bedürfnisse eingeht und dabei unabhängig, digital und vertrauensvoll ist“, erzählt Miriam, die 2009 RatePAY gegründet hat. Grundsätzlich sind sich alle drei Frauen einig, dass man ausgewogen investieren soll und so, dass es zu einem selbst passt. Miriam: „Nach der erfolgreichen Gründung von RatePAY habe ich zum Beispiel Spaß daran auch andere Startups finanziell zu unterstützen.“

 

Einfach starten, mutig sein und auch aus Fehlern lernen

Mit diesem Schlusswort ging es in die Diskussion mit den Frauen vor Ort, die sich unter anderem für die Themen nachhaltige Anlagen, wie z. B. bei Motiv Investing, Robo Advisors, Riester und eine gute Streuung der Geldanlagen interessierten.

Insgesamt wurde an diesem Abend erneut deutlich, dass Finanzen zu Selbstbestimmtheit, Freiheit und Unabhängigkeit beitragen. Um Euch auf dem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu unterstützen, laden wir zu weiteren Veranstaltungen gemeinsam mit Global Digital Women und BRIGITTE Academy ein. In unserer Veranstaltungsübersicht findet ihr die nächsten Termine. Wir freuen uns schon auf Euch!

 

Über uns:

Wir, das sind Mitarbeiterinnen der comdirect. Wir haben uns zusammengeschlossen und die Initiative finanz-heldinnen ins Leben gerufen. Denn wir wollen Frauen dabei unterstützen, sich mit dem Thema Finanzen besser vertraut zu machen.

finanz-heldinnen Infoline

Auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit kommen viele Fragen auf. Dabei ist jede Frage anders und wir möchten jeder Frau auch eine individuelle Antwort geben. Dafür haben wir die finanz-heldinnen Infoline eingerichtet.

Hier könnt Ihr alle Fragen stellen, die Euch rund um das Thema Geldanlage beschäftigen. Einfach, persönlich und von Frau zu Frau.

Ihr erreicht uns montags bis freitags von 9.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer:

04106 - 708 2549

Wir freuen uns über Euren Anruf!